Crimmitschau: Zusammenstoß beim Rückwärtsfahren

Crimmitschau: Zusammenstoß beim Rückwärtsfahren

Ein 24-Jähriger befuhr mit seinem Transporter den Mannichswalder Platz. An einer roten Lichtzeichenampel hielt er zunächst auf der Fahrspur für Linksabbieger. In der Folge beabsichtigte er, auf die Geradeaus-Spur zu wechseln und musste dafür sein Fahrzeug ein Stück zurücksetzen.  Dabei kollidierte er mit dem hinter ihm stehenden Ford-Transporter einer 51-Jährigen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro. (kh)

Crimmitschau: Einbruch in ehemalige Milchviehanlage

Crimmitschau: Einbruch in ehemalige Milchviehanlage

Während des vergangenen Wochenendes brachen Unbekannte in das Gebäude einer leerstehenden Milchviehanlage an der Dänkritzer Straße ein und beschädigten einen Verteilerkasten. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Gibt es Zeugen, die Personen auf dem Gelände der Anlage beobachtet haben? Das Polizeirevier in Werdau bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 03761 7020. (kh)

Zwickau: Einbruch in Blumenladen

Die Angestellte eines Blumenladens an der Crimmitschauer Straße stellte am Montagmorgen fest, dass die Tür des Geschäftes von unbekannten Tätern aufgehebelt worden war. Entwendet wurde nach ersten Einschätzungen nichts, lediglich an der Tür entstand ein Sachschaden von etwa 20 Euro. Da der Blumenladen bis Samstagmittag geöffnet hatte, lässt sich der Tatzeitraum auf das verbleibende Wochenende eingrenzen.

Sind Ihnen in diesem Zeitraum ungewöhnliche Aktivitäten in der Umgebung des Blumenladens aufgefallen, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten? Zeugentelefon: 0375 44580. (al)

Zwickau: Unfallverursacher geflüchtet

Eine 35-Jährige stellte ihren schwarzen Hyundai am Montagmorgen am Straßenrand der Zaanstadter Straße nahe der Ecke Neuplanitzer Straße / Findeisenweg ab. Gegen Mittag wurde sie von einer Bekannten informiert, dass jemand gegen ihr Auto gefahren sein muss. Sowohl der Spiegel als auch der Kotflügel waren beschädigt, der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Lackspuren deuten darauf hin, dass ein rotes Fahrzeug den schwarzen Hyundai touchiert hat.

Gibt es Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und nähere Angaben zu der Person machen können, die ihn verursacht hat? Das Polizeirevier Zwickau nimmt Hinweise unter 0375 44580 entgegen. (al)

Zwickau: Scheibe in Wohnhaustür eingeschlagen

Zwickau: Scheibe in Wohnhaustür eingeschlagen

Im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen schlugen Unbekannte die Scheibe einer Hintereingangstür eines Wohnhauses an der Nicolaistraße ein. Sie verursachten dabei einen Sachschaden von rund 700 Euro.

Wer hat im genannten Zeitraum etwas Verdächtiges gehört oder gesehen, was mit der Tat in Verbindung stehen könnte? Um Zeugenhinweise bittet das Polizeirevier in Zwickau unter der Telefonnummer 0375 44580. (kh)