Sonntagnachmittag fuhr ein 66-Jähriger (deutsch) mit einem Fahrrad von der Betriebseinfahrt des Oberen Bahnhofs auf die Bahnhofstraße. Dabei übersah er einen, auf der Bahnhofstraße Richtung Oberer Bahnhof fahrenden, Linienbus (Fahrer m/62) und stieß gegen die rechte Busseite. Der Radfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Da er nach Alkohol roch wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, dieser ergab 1,96 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der entstandene Sachschaden wird auf 7.000 Euro geschätzt. (rl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!