Mittwoch, Mai 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 12. April 2021

Falscher Sparkassen-Mitarbeiter

Falscher Sparkassen-Mitarbeiter

Aktuell, Betrug, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Anrufe durch falsche Sparkassenmitarbeiter brachten am Wochenende im Revierbereich Werdau zwei Geschädigte um ihre Ersparnisse. Zeit:     11.04.2021, gegen 15:15 Uhr Ort:      Wilkau-Haßlau Am Sonntagnachmittag wollte eine 50-Jährige aus Wilkau-Haßlau über ihr Konto eine Überweisung tätigen. Als es hierbei zu Problemen kam, rief ein Unbekannter, welcher sich als Mitarbeiter der Sparkasse ausgab, bei der 50-Jährigen an und forderte sie auf ihre TAN-Nummer mitzuteilen. Um die Überweisung abzuschließen, gab sie die Nummer heraus. Im Anschluss musste sie mit Erschrecken feststellen, dass unberechtigterweise rund 2.000 Euro von ihrem Konto abgebucht wurden. Zeit:     09.04.2021, gegen 16:05 Uhr Ort:      Fraureuth Das gleiche Schicksal ereilte bereits am Freitagnachmittag einen 52-Jährigen ...
Limbach-Oberfrohna: Reifen zerstochen

Limbach-Oberfrohna: Reifen zerstochen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
In der Nacht von Sonntag auf Montag zerstachen Unbekannte alle vier Reifen eines Peugeot, welcher an Lessingstraße abgeparkt war und beschmierten die Fahrzeugfront mit orangefarbener Sauce. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zum Tathergang machen können, werden gebeten sich im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640 zu melden. (uh)
Werdau: Tierabfälle nicht fachgerecht entsorgt

Werdau: Tierabfälle nicht fachgerecht entsorgt

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Durch eine aufmerksame Bürgerin wurde am Sonntagabend mitgeteilt, dass unter einem Strommast auf einem Feld hinter dem örtlichen Krankenhaus vermutlich Schlachtabfälle abgelagert wurden. Das zuständige Veterinäramt wurde über den Vorfall informiert und kümmert sich um die Beseitigung der Abfälle. (uh)
Zwickau: Verkehrsschilder aus Verankerung gerissen

Zwickau: Verkehrsschilder aus Verankerung gerissen

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Unbekannte rüttelten mit massivem Kraftaufwand an zwei Parkverbotsschildern an der Angerstraße. Dabei rissen sie die Verkehrszeichen samt dem Betonfundament aus dem Erdreich heraus und legten sie auf der Grünfläche daneben ab. Die Kosten für die Instandsetzung dürften sich auf rund 200 Euro belaufen. Gibt es Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Angaben zu den unbekannten Tätern machen können? Um Hinweise bittet das Polizeirevier in Zwickau unter 0375 44580. (kh)
Zwickau: Einbruch in Gartenlaube

Zwickau: Einbruch in Gartenlaube

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter hebelten zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen eine Tür auf und verschafften sich damit Zutritt in eine Gartenlaube einer Kleingartenanlage an der Seilerstraße. Sie entwendeten einen Makita-Schlagbohrschrauber sowie einen Akkuschrauber und eine Stichsäge der Marke Bosch im Wert von rund 650 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf einen mittleren zweistelligen Betrag geschätzt. Wer hat in der Umgebung der Gartenanlage verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise zu den unbekannten Tätern geben? Das Polizeirevier in Zwickau bittet um Hinweise unter: 0375 44580. (kh)
Zwickau: Hakenkreuz auf Verteilerkasten geschmiert

Zwickau: Hakenkreuz auf Verteilerkasten geschmiert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am Wochenende beschmierten Unbekannte einen am Fliederweg aufgestellten Verteilerkasten der Stadtbeleuchtung. Mit roter Farbe sprühten sie ein Hakenkreuz auf einer Fläche von rund fünfzehn mal fünfzehn Zentimetern und hinterließen einen Sachschaden von rund 100 Euro. Die Polizei ermittelt wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisation und bittet um Hinweise zu den unbekannten Tätern unter der Telefonnummer 0375 44580. (kh)
Mülsen: Gastwirt verstößt gegen Corona-Schutzverordnung

Mülsen: Gastwirt verstößt gegen Corona-Schutzverordnung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Sonntagnachmittag wurden Beamte des Polizeireviers Zwickau zu einem Einsatz an der Niedermülsener Hauptstraße gerufen. Ein Gastwirt verkaufte Kaffee und Kuchen. Zahlreiche Gäste nutzen die Gelegenheit, sodass reger Zustrom herrschte und sie sich auf den umliegenden Bänken niederließen. Die Beamten zählten vor Ort etwa 30 Pkw sowie zahlreiche Fahrradfahrer und wiesen den Gastwirt an, den Verkauf zu beenden, woraufhin sich die Menschenansammlung auflöste. Der 48-Jährige muss sich nun wegen Verstoßes gegen die aktuell geltende Sächsische Corona-Schutz-Verordnung verantworten. (kh)
Zwickau: 41-Jähriger niedergeschlagen und schwerverletzt

Zwickau: 41-Jähriger niedergeschlagen und schwerverletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
Am Sonntagabend wurde ein 41-Jähriger auf der Oskar-Arnold-Straße durch drei bis vier Jugendliche aus einer Gruppe von etwa zehn Personen angegriffen. Die Tatverdächtigen schlugen und traten auf ihn ein und entwendeten, als er bereits am Boden lag, sein Mobiltelefon im Wert von rund 150 Euro. Bei der Anzeigenaufnahme wurde das Handy durch eine Unbeteiligte an die Polizei übergeben. Der Geschädigte wurde bei dem Übergriff schwerverletzt und wurde zur stationären Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen. Wer hat die Tat beobachtet und kann Hinweise zu den unbekannten Jugendlichen geben? Das Polizeirevier in Zwickau bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0375 44580. (kh)
St. Egidien: Einbruch in Verkaufswagen

St. Egidien: Einbruch in Verkaufswagen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Aus einem Verkaufswagen, welcher auf dem Parkplatz an der Platanenstraße stand, wurden im Zeitraum von Samstagabend bis Montagfrüh Lebensmittel im Wert von rund 50 Euro aus einer Kühltruhe entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zu einem möglichen Täter geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640 zu melden. (uh)
Plauen: Betrunkener Radfahrer fährt gegen Linienbus

Plauen: Betrunkener Radfahrer fährt gegen Linienbus

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Sonntagnachmittag fuhr ein 66-Jähriger (deutsch) mit einem Fahrrad von der Betriebseinfahrt des Oberen Bahnhofs auf die Bahnhofstraße. Dabei übersah er einen, auf der Bahnhofstraße Richtung Oberer Bahnhof fahrenden, Linienbus (Fahrer m/62) und stieß gegen die rechte Busseite. Der Radfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Da er nach Alkohol roch wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, dieser ergab 1,96 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der entstandene Sachschaden wird auf 7.000 Euro geschätzt. (rl)