In den Abendstunden kam es in der Heinrich-Heine-Straße aufgrund eines Küchenbrandes in einem Mehrfamilienhaus zu einem Feuerwehreinsatz. Bei der Essenszubereitung kam es zu dem Ölbrand einer Pfanne, wodurch auch die Dunstabzugshaube in Brand geriet. Dadurch wurde wie Wohnung stark verrußt und es entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Die 44-jährige syrische Mutter wurde mit ihren 4 Kindern (4,11, 13, 18) ins Krankenhaus verbracht. Ihre 11-jährige Tochter verblieb zur stationären Beobachtung im Krankenhaus. (sh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!