Zeit: 06.04.2021, 08:00 Uhr
Ort: Plauen, OT Reinsdorf
Quelle: PD Zwickau


Plauen: Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen und einer Leichtverletzten

Die völlig vereiste Fahrbahn der Alten Oelsnitzer Straße führte am Dienstagmorgen zu einem Unfall mit fünf Fahrzeugen und einer Leichtverletzten. Ein 58-jähriger Citroen-Fahrer befuhr die selbige in Richtung Kemmler-Turm und geriet aufgrund der vereisten Fahrbahn ins Rutschen, sodass er gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Citroen einer 63-Jährigen. Als sich beide Fahrzeugführer den Schaden ansehen wollten, rutschte die 63-Jährige auf der Fahrbahn aus und fiel zu Boden. Indes befuhr eine 32-jährige deutsche Audi-Fahrerin die Alte Oelsnitzer Straße in Richtung Margarethe-Naumann-Straße. Als sie den Sturz der Frau bemerkte, bremste sie, geriet aber ebenfalls ins Rutschen und erfasste die 63-Jährige am Rücken. Als sie sich in der Folge um sie kümmerte, konnte ein 59-Jähriger seinen Mercedes ebenfalls nicht mehr zum Stehen bringen, geriet ins Rutschen und lenkte sein Fahrzeug gegen den Bordstein. Ein weiterer 42-jähriger Honda-Fahrer kollidierte daraufhin mit dem Mercedes, der dabei gegen die beiden Citroen geschoben wurde. Die 63-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, konnte dies aber nach kurzer Behandlung wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 5.000 Euro. (kh)

 

Autor Profil

Silvio Thiess
Silvio Thiess
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!