Mit seinem Audi befuhr ein 20-Jähriger am Montagnachmittag die Pleißenbachstraße. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte er zuerst mit einer Straßenlaterne und dann mit einen am Fahrbahnrand geparkten Audi. Der 20-Jährige war zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt, blieb aber unverletzt. Der Audi  war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An beiden Pkw entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!