Am Dienstagvormittag brannte es im Gewerbepark in einer Metallbaufirma. In einem Silo waren etwa 40 Kubikmeter Holzspäne in Brand geraten. Die Freiwilligen Feuerwehren Obercrinitz, Bärenwalde, Kirchberg und Hartmannsdorf wurden alarmiert. Ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei war ebenfalls im Einsatz. Vermutlich war ein technischer Defekt Ursache des Brandes. Der entstandene Schaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. (AH)

Autor Profil

Silvio Thiess
Silvio Thiess
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!