In der Nacht zum Mittwoch parkte ein 31-Jähriger seinen Lkw der Marke MAN auf dem Parkplatz der Raststätte Vogtland in Fahrtrichtung Leipzig. Am frühen Morgen stellte er fest, dass die Plane seines Sattelanhängers an zwei Stellen eingeschnitten war. Der Sachschaden dürfte sich auf rund 200 Euro summieren. Die unbekannten Täter entwendeten von der Ladefläche zwei Paar Schuhe im Wert von 160 Euro.

 

Zeit:     04.03.2021, 08:20 Uhr (polizeibekannt)
Ort:      BAB 4, Parkplatz Oberwald

Einen weit höheren Schaden richteten Unbekannte auf dem Parkplatz Oberwald an der BAB 4 in Fahrtrichtung Erfurt an. In der Nacht zum Freitag wurde auch hier die Plane eines Lkw aufgeschlitzt. Nach ersten Erkenntnissen wurden etwa 180 Fahrzeugreifen im Wert von rund 18.000 Euro von der Ladefläche gestohlen.

Gibt es Zeugen, die auf den Parkplätzen verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können? Das Autobahnpolizeirevier in Reichenbach bittet um Hinweise zu beiden Sachverhalten unter der Telefonnummer 03765 500. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!