Ein 25-Jähriger befuhr mit seinem VW am späten Mittwochmorgen die S 308 aus Fahrtrichtung Oelsnitz kommend in Richtung Asch. Kurz vor dem Abzweig Alte Schulstraße kam er, vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafs, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen sowie einen Leitpfahl und kam schließlich an einem Baum zum Stehen. Der 25-Jährige wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und zur stationären Behandlung in eine nahegelegene Klinik gebracht. Im Motorraum kam es anschließend zu einem Brandausbruch, der durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ebmath gelöscht wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 8.600 Euro geschätzt. (kh)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!