Der Fahrer (46) mit seinem Pkw VW mit Anhänger und dahinter der Fahrer (42/Türkei) mit seinem Pkw VW befuhren die Pölbitzer Straße in Richtung Crimmitschauer Straße. An der Einmündung Pölbitzer Straße / Horchstraße musste der 46-Jährige verkehrsbedingt halten, wobei der 42-Jährige auf den Anhänger auffuhr. Nach einem kurzen Wortwechsel ohne Personalienaustausch verließ der 42-Jährige die Unfallstelle unerlaubt. Er wurde an seiner Wohnadresse angetroffen. Dort stellte die Polizeibeamten bei dem Fahrer eine Atemalkoholkonzentration von 1,36 Promille fest. Zwei Blutentnahmen wurden durchgeführt sowie der Führerschein beschlagnahmt. Der Unfallsachschaden beträgt 11.500 Euro. (hje)
671/21/158511
Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!