Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag an der Röntgenstraße in Fahrtrichtung stadteinwärts. Eine 78-Jährige befuhr mit ihrem Mercedes die rechte Fahrspur und wollte anschließend nach rechts in ein Grundstück einbiegen. Ein hinter ihr fahrender 32-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Toyota auf. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 8.000 Euro. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!