In der vergangenen Woche gönnten sich Unbekannte erneut eine Runde Fahrspaß auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche – die Polizeidirektion Zwickau berichtete über mehrere Sachverhalte. In diesem Fall betraf es ein mit Rotklee bestücktes Feld an der Poststraße der Ortslage Oberlungwitz. Vermutlich mit einer Crossmaschine, befuhren die Unbekannten das Feld und rissen dabei die Pflänzlinge aus dem Boden. Der betroffene Landwirt bewertet den Ernteverlust mit rund 5.000 Euro.Wer hat die Unbekannten gesehen, als die das Feld befuhren und kann Hinweise zu ihrer Identität geben? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon: 03763 640. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!