Dienstag, März 2Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. Februar 2021

Zwickau: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Zwickau: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Beamte der Polizeidirektion Zwickau führten am Montagvormittag eine allgemeine Verkehrskontrolle in der Robert-Müller-Straße durch. Der angehaltene 36-Jährige mit russischer Staatsangehörigkeit räumte gleich zu Beginn der Kontrolle ein, keinen Führerschein zu besitzen. Die Beamten fertigten eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, der ertappte VW-Fahrer rief einen Freund hinzu, der ihn und sein Fahrzeug nach Hause brachte. (al)
Mülsen: Entgegenkommendes Fahrzeug übersehen

Mülsen: Entgegenkommendes Fahrzeug übersehen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 45-Jährige wollte am Montagvormittag mit ihrem VW von der Thurmer Hauptstraße nach links in die Zwickauer Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen 34-Jährigen, der ihr in seinem VW aus Richtung Niedermülsen entgegenkam. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand, die beiden Pkw waren danach jedoch nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 8.000 Euro. (al)
Zwickau: Geparkter Pkw beschädigt – Zeugen gesucht

Zwickau: Geparkter Pkw beschädigt – Zeugen gesucht

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Ein 23-Jähriger stellte am Montag gegen 11:55 Uhr seinen Mercedes am Nordplatz ab. Als er gegen 13:10 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, entdeckte er daran Kratzspuren und eine Delle an der linken Seite. Wer hat etwas beobachtet und kann Angaben zum Unfallverursacher machen? Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Zwickau unter 0375 44580 zu melden. (al)
Zwickau: Vor Kindern entblößt – Zeugen gesucht

Zwickau: Vor Kindern entblößt – Zeugen gesucht

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
Am Montagnachmittag erstattete eine 13-Jährige Anzeige gegen einen unbekannten Mann, der sich am Vorabend vor ihr und einer gleichaltrigen Freundin entblößt hatte. Bei ihrem Spaziergang entlang der Leipziger Straße bemerkten die beiden Mädchen in einer Grundstückseinfahrt einen Mann, der sexuelle Handlungen an sich vornahm. Der Tatverdächtige trug den Zeuginnen zufolge eine dunkle Cargohose und eine orangefarbene Kapuzenjacke, wird als nicht europäisch beschrieben und auf 20 bis 30 Jahre alt geschätzt. Ob ein Zusammenhang zwischen weiteren Fällen von Exhibitionismus im Januar gibt, wird derzeit geprüft (siehe Medieninformationen Nr. 018/2021 und Nr. 045 / 2021 der Polizeidirektion Zwickau). Zeugen, die den Mann ebenfalls gesehen haben und Hinweise auf dessen Identität geben können, melde...
Vorsicht vor Eiszapfen und Dachlawinen – Ergänzung

Vorsicht vor Eiszapfen und Dachlawinen – Ergänzung

Aktuell
Mit dem nun einsetzenden Tauwetter ist davon auszugehen, dass im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Zwickau weitere Sachverhalte wie die in der gestrigen Meldung (siehe Medieninformation Nr. 099|2021) beschriebenen, eintreten. Ergänzend dazu weist die Polizei darauf hin, dass die Feuerwehr ausschließlich zum Einsatz kommt, wenn eine Gefahr im öffentlichen Raum für Leib und Leben besteht. Der Gebäudeeigentümer trägt die Kosten des Einsatzes. (kh)
Crimmitschau: Vorfahrt missachtet

Crimmitschau: Vorfahrt missachtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Von der Jahnstraße kommend wollte eine 39-Jährige am Montagmorgen mit ihrem Opel in die Jacobsgasse fahren. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Opel eines 58-Jährigen, der vom Mannichswalder Platz Richtung Leipziger Straße unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zog sich die Unfallverursacherin schwere Verletzungen zu. An den Pkws entstand ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro. (al)
Oberlungwitz: Einbruch in Firma

Oberlungwitz: Einbruch in Firma

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Mitarbeiter einer Firma in der Goldbachstraße stellten am Montagmorgen fest, dass sich unbekannte Täter in den vorangegangenen 20 Stunden Zutritt in die Firmenräumlichkeiten verschafft hatten. Dort entwendeten die Eindringlinge zwei Elektro-Heizkörper und diverse Werkzeuge im Wert von circa 2.000 Euro. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Glauchau, 03763 640. (al)
Werdau: Münzeinwurf einer Waschanlage aufgehebelt

Werdau: Münzeinwurf einer Waschanlage aufgehebelt

Aktuell, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht von Samstag auf Sonntag hebelten unbekannte Täter den Münzeinwurf der Waschanlage einer Tankstelle an der Greizer Straße auf. Anschließend entwendeten sie eine unbekannte Menge Münzgeld. Wer hat etwas beobachtet und kann nähere Angaben zu den möglichen Tätern machen? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon: 03761 7020. (al)
Hirschfeld: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Hirschfeld: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Sonntagnachmittag führten Beamte der Werdauer Polizei auf der Lengenfelder Straße eine allgemeine Verkehrskontrolle bei einem VW-Fahrer durch, der ihnen durch seine rasante Fahrweise aufgefallen war. Dabei stellten sie fest, dass dem 24-jährigen Deutschen die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden war und fertigten eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Eine Anzeige erhielt zudem seine 22-jährige deutsche Beifahrerin, die den VW hauptsächlich nutzt und den 24-Jährigen fahren ließ, obwohl sie wusste, dass er keine gültige Fahrerlaubnis hat. (al)
Crinitzberg: Gegen einen Baum gefahren

Crinitzberg: Gegen einen Baum gefahren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 28-Jähriger befuhr am Montagmorgen mit seinem Audi die Crinitztalstraße in Richtung Wolfersgrün. Durch Unachtsamkeit kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der junge Mann wurde mit Schocksymptomen in ein Krankenhaus gebracht, an seinem Pkw entstand Totalschaden mit einer Schadenshöhe von circa 8.100 Euro. (al)
Zwickau: Feier syrischer Familie wird zur handfesten Auseinandersetzung

Zwickau: Feier syrischer Familie wird zur handfesten Auseinandersetzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Nach einer Verständigung über Notruf kamen Beamte des Polizeireviers Zwickau in einer Wohnung in der Innenstadt zum Einsatz. Im Zuge von Streitigkeiten wollte ein 24-jähriger Mann seine  23-jährige Frau mit einer Flasche schlagen, diese konnte jedoch ausweichen. Der anwesende Bruder (28) der Frau ging dazwischen und es folgte eine handfeste Auseinandersetzung zwischen den beiden Herren, die mit dem Eintreffen der Polizeibeamten ihr Ende fand. Sie erlitten leichte Verletzungen, welche vor Ort durch Rettungskräfte versorgt wurden. Zusätzlich waren noch zwei weitere Mitglieder der syrischen Familie anwesend. Da diese Personen aber vier verschiedenen Hausständen angehörten, wurden neben den Strafanzeigen wegen Körperverletzungsdelikten auch Ordnungswidrigkeitsanzeigen nach der CoronaSchutzVero...