Am Samstagabend stellte ein 48-Jähriger seinen VW Tiguan am Römerplatz kurz vor der Kreuzung Osterweihstraße/Walther-Rathenau-Straße am rechten Fahrbahnrand ab. Als er am nächsten Tag zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er einen Schaden am linken Kotflügel, sowie der Stoßstange feststellen. Der unbekannte Verursacher entfernte sich pflichtwidrig vom Unfallort und machte seine Personalien nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Wer kann den Unfall bezeugen und Hinweise zu dem Unbekannten bzw. seinem Fahrzeug geben? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon: 0375 44580. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!