Dienstag, März 2Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 15. Februar 2021

Zwickau: Geparkter VW beschädigt – Zeugen gesucht

Zwickau: Geparkter VW beschädigt – Zeugen gesucht

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am Samstagabend stellte ein 48-Jähriger seinen VW Tiguan am Römerplatz kurz vor der Kreuzung Osterweihstraße/Walther-Rathenau-Straße am rechten Fahrbahnrand ab. Als er am nächsten Tag zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er einen Schaden am linken Kotflügel, sowie der Stoßstange feststellen. Der unbekannte Verursacher entfernte sich pflichtwidrig vom Unfallort und machte seine Personalien nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Wer kann den Unfall bezeugen und Hinweise zu dem Unbekannten bzw. seinem Fahrzeug geben? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon: 0375 44580. (kh)
Zwickau: Unter Drogeneinfluss unterwegs

Zwickau: Unter Drogeneinfluss unterwegs

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am frühen Sonntagmorgen war ein 38-jähriger Deutscher mit seinem Jeep in einem Waldgebiet in Bereich Königswalde unterwegs. Er meldete sich selbst bei der Polizei und äußerte, dass er sich mit seinem Fahrzeug festgefahren habe und machte dabei wirre Angaben. Beamte des Polizeireviers stellen ihn anschließend in einem Waldstück in der Nähe der Königswalder Straße fest und unterzogen ihn einer Fahrtauglichkeitsprüfung. Ein dabei durchgeführter Drugwipe-Test reagierte positiv auf Cannabis sowie Amphetamine. Der 38-Jährige wurde zur Blutentnahme in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt. (kh)
Reichenbach/V.: Unfall auf Parkplatz – 56-Jährige leicht verletzt

Reichenbach/V.: Unfall auf Parkplatz – 56-Jährige leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Samstagvormittag kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Zwickauer Straße zu einem Unfall. Eine 79-jährige Deutsche befuhr den Parkplatz mit ihrem VW. Dabei stieß sie mit einer 56-Jährigen zusammen, die gerade mit einem Einkaufswagen auf dem Parkplatz unterwegs war. Durch den Unfall wurde die 56-Jährige leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 100 Euro geschätzt worden. (cs)
Klingenthal: Unbekannte brechen in Gartenlaube ein

Klingenthal: Unbekannte brechen in Gartenlaube ein

Aktuell, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Während der vergangenen Woche drangen Unbekannte gewaltsam in ein Gartenhaus einer Kleingartenanlage am Kohlenweg ein. Die Täter durchwühlten das Gartenhaus und einen Schrank. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit nicht bekannt. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 200 Euro geschätzt worden. Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)
Plauen: Sachbeschädigung an Pkw – Zeugen gesucht

Plauen: Sachbeschädigung an Pkw – Zeugen gesucht

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am Sonntagvormittag bemerkte ein 37-jähriger Fahrzeughalter, dass bei seinem an der Hainstraße abgeparkten Ford die Heckscheibe durch Unbekannte eingeschlagen wurde. Er stellte sein Fahrzeug am Samstagvormittag im Bereich des Hausgrundstücks Nummer 30 ab und bemerkte den Schaden am Sonntagvormittag, als er wieder zurück zu seinem Fahrzeug kam. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Zeugentelefon, Polizeirevier Plauen: 03741 140. (uh)
Pöhl: Unter Alkoholeinfluss Unfall gebaut

Pöhl: Unter Alkoholeinfluss Unfall gebaut

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Sonntagnachmittag ging bei den Beamten des Polizeireviers Plauen ein Hinweis zu einer Unfallflucht ein. Ein 31-jähriger Deutscher befuhr mit seinem Nissan die K7884 aus Richtung Ruppertsgrün in Richtung Liebau, als er kurz nach dem Ortsausgangsschild von Ruppertsgrün nach links von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Der Baum wurde dabei stark beschädigt und der 31-jährige Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle, ohne seine Personalien bekannt zu machen. Die Beamten konnten den Nissan-Fahrer zu Hause antreffen und ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,72 Promille. Anschließend wurde im nahegelegenen Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein wurde sichergestellt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Sachscha...
Vorsicht vor Eiszapfen und Dachlawinen

Vorsicht vor Eiszapfen und Dachlawinen

Aktuell
Innerhalb der vergangenen Woche wurden im  Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Zwickau zahlreiche Beschädigungen an geparkten Fahrzeugen gemeldet. Eingeschlagene Scheiben, eingedrückte Motorhauben, verbeulte Fahrzeugdächer – die Schadenssummen lagen zumeist im vierstelligen Bereich, nachdem riesige Eiszapfen, zentimeterdicke Eisschollen und wuchtige Dachlawinen von oben auf die Fahrzeuge krachten. Zum Glück blieb es bisher ausschließlich bei Blechschäden. Doch die Frostgebilde bürgen auch für Menschen und Tiere große Gefahren. Hausbesitzer werden aus diesem Grund dringend gebeten, die Fußwege mit entsprechenden Schildern zu markieren und Eiszapfen soweit wie möglich und regelmäßig zu entfernen. Können Gebäudeeigentümer diese Maßnahmen nicht umsetzen, ist die Feuerwehr zu informieren...
Zwickau: Gewerbsmäßiger Betrug – Tatverdächtige gestellt

Zwickau: Gewerbsmäßiger Betrug – Tatverdächtige gestellt

Aktuell, Betrug, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Bereits am 09. Februar erwarb ein 27-Jähriger bei eBay Kleinanzeigen Kopfhörer – angeblich AirPods Pro der Marke Apple. Bei einem persönlichen Treffen auf dem Neumarkt übergab der Geschädigte dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis von 125 Euro in bar. Kurz darauf wurde er auf eine Warn-Anzeige zu den Kopfhörern bei eBay aufmerksam und nahm Kontakt mit dem 41-jährigen Ersteller auf, der eine Woche zuvor ebenfalls Kopfhörer für 160 Euro erwarb. Sie verglichen die Seriennummern der beiden Produkte. Da diese identisch waren, stellten sie fest, dass es sich um Plagiate handelte und erstatteten Anzeige bei der Polizei. Bei einem weiteren fingierten Kauf auf dem Neumarkt, konnten am Samstagmittag durch Polizeibeamte zwei Tatverdächtige auf frischer Tat gestellt werden. Gegen die beiden Syrer (...
Neue Regelungen in der Corona-Schutz-Verordnung ab dem 15. Februar

Neue Regelungen in der Corona-Schutz-Verordnung ab dem 15. Februar

Aktuell
Das Kabinett hat nach den Beschlüssen der Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin vom 10. Februar die sächsische Corona-Schutz-Verordnung angepasst. Damit werden die Beschlüsse auf Landesebene umgesetzt. Die neue Verordnung gilt vom 15. Februar bis Ablauf des 7. März 2021. Damit werden die geltenden Corona-Maßnahmen grundsätzlich verlängert. Die Grundsätze wie Reduzierung der Kontakte und das Tragen von Mund-Nasenbedeckungen im öffentlichen Raum (idealerweise medizinischer Mund-Nasen-Schutz), überall dort, wo sich Menschen begegnen, bleiben gültig. Dies gilt auch für den Verzicht auf Reisen und Besuche sowie die Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln. Friseure können ab 1. März öffnen, click & collect wird in Sachsen zugelassen Neu geregelt wurde, dass Friseure und Fußpflege...
Glauchau: Nach Abbiegeunfall – zwei Verletzte und 60.000 EUR Gesamtschaden

Glauchau: Nach Abbiegeunfall – zwei Verletzte und 60.000 EUR Gesamtschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 21-jähriger chinesischer BMW-Fahrer befuhr am Sonntagabend die A 4 in Richtung Dresden. An der Ausfahrt Glauchau-West verließ er die Autobahn, um an der Höckendorfer Straße nach links in Richtung Glauchau abzubiegen. Dabei stieß er mit einem Pkw Renault zusammen, welcher aus Richtung Meerane die Höckendorfer Straße befuhr. Die 21-jährige Fahrerin des Renaults und ihre 4-jährige Tochter wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Straße sowie die Auffahrt Glauchau West in Fahrtrichtung Dresden waren zur Bergung und Straßenreinigung über eine Stunde voll gesperrt. Der Gesamtschaden beträgt 60.000 EUR. (kh)
Limbach-Oberfrohna: Reifen an zwei Pkw zerstochen

Limbach-Oberfrohna: Reifen an zwei Pkw zerstochen

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Wie am Sonntagnachmittag bekannt wurde, zerstachen Unbekannte im genannten Zeitraum jeweils die beiden rechten Reifen eines Pkw Opel und eines Pkw Seat. Beide Fahrzeuge parkten auf der Weststraße. Es entstand ein Gesamtschaden von 1.000 EUR. Wer Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Glauchau zu melden, Telefon 03763 / 640. (kh)
Zwickau: Nach Auffahrunfall – ein Verletzter und 61.000 EUR Gesamtschaden

Zwickau: Nach Auffahrunfall – ein Verletzter und 61.000 EUR Gesamtschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Sonntagmittag fuhr ein 79-Jähriger mit seinem Pkw Mazda auf der Breithauptstraße an die Ampelkreuzung Äußere Schneeberger Straße. Dabei fuhr er ungebremst auf den verkehrsbedingt haltenden Pkw VW Touareg (m/41) auf. Dieser stieß in der Folge den vor ihm  haltenden Pkw Audi (w/49) an. Der Rentner kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von 61.000 EUR. (kh)