Am Donnerstagnachmittag überquerte ein 48-Jähriger bei grüner Fußgängerampel die Kopernikusstraße. Dabei wurde er von einem Pkw, der von der Kopernikusstraße auf die Marienthaler Straße einbog, im Bauchbereich gestreift. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der Fußgänger suchte mit Schmerzen im Bauchbereich eine Klinik auf. Das Fahrzeug, das ihn angefahren hat, beschreibt der 48-Jährige als weißen Seat.

Wer hat den Unfall beobachtet und kann nähere Angaben zum weißen Seat oder dessen Fahrer machen? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (al)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!