Ein 43-jähriger Mercedes-Fahrer sowie eine 56-jährige Fahrerin eines Citroen befuhren hintereinander die Syrastraße in stadtauswärtiger Richtung. Da ein vorausfahrendes Fahrzeug stark abbremste, musste der 43-Jährige ebenfalls bremsen. Aufgrund der winterglatten Fahrbahn kam die dahinter fahrende Citroen-Fahrerin nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den Mercedes auf. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird mit rund 2.500 Euro beziffert. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!