In den vergangenen Tagen versuchten wiederholt Telefonbetrüger Senioren mit Gewinnversprechen zu locken. Am Dienstagnachmittag informierte ein 84-Jähriger die Polizei darüber, dass er seit Beginn der Woche jeweils gegen 13 Uhr Anrufe erhält, in denen eine unbekannte Frau ihm einen Gewinn von 5.000 Euro in Aussicht stellt. Um den angeblichen Gewinn einzufordern, müsse der Angerufene die 1 auf seinem Telefon drücken, um zu einer dänischen Anwaltskanzlei durchgestellt zu werden. Mit der gleichen Masche versuchten es die unbekannten Anrufer am Dienstagnachmittag auch bei einer 77-Jährigen. Beide Senioren gingen nicht auf die Aufforderung ein.

Die Polizei warnt davor, auf telefonische Gewinnversprechen hin Geld zu überweisen oder Zahlungen auf anderen Wegen vorzunehmen. Sollte es weitere Geschädigte geben, werden diese gebeten, sich zu melden. (al)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!