Dienstag, März 2Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 10. Februar 2021

Klingenthal: Diebstahl aus Einfamilienhaus

Klingenthal: Diebstahl aus Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagmorgen wurde eine 72-Jährige in ihrem Wohnhaus an der Kurzen Straße bestohlen. Unbekannte drangen über die Haustür in den Wohnbereich ein und entwendeten 3.000 Euro Bargeld aus einer Geldkassette. Ein Sachschaden entstand dabei nicht. Wer hat am Dienstagmorgen etwas Verdächtiges im Umfeld des Hauses gesehen und kann Angaben zu den unbekannten Tätern machen? Um Zeugenhinweise bittet das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744 2550. (kh)
Meerane: Lkw rutscht gegen Autobahnbeschilderung

Meerane: Lkw rutscht gegen Autobahnbeschilderung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 26-Jähriger befuhr am Dienstagmorgen mit einem Lkw der Marke MAN die S 288 auch Richtung Glauchau kommend in Fahrtrichtung Meerane. An der Anschlussstelle Glauchau Ost beabsichtigte er auf die BAB 4 in Richtung Erfurt aufzufahren. Beim Abbiegen rutschte er auf winterglatter Fahrbahn gegen die Beschilderung der Autobahnauffahrt. Der 26-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Am Fahrzeug sowie an der Autobahneinrichtung entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. (kh)
Wilkau-Haßlau: Unfall beim Rangieren

Wilkau-Haßlau: Unfall beim Rangieren

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagvormittag fuhr eine 63-Jährige mit ihrem VW rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt auf die Parkstraße. Dabei stieß sie an einen geparkten VW Caddy. Unerlaubt entfernte sie sich daraufhin vom Unfallort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Durch Zeugenhinweise konnte die Polin aber anschließend als Fahrzeugführerin ermittelt werden und muss sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. (kh)
Wildenfels: Grundstücksmauer beschädigt – Zeugen gesucht

Wildenfels: Grundstücksmauer beschädigt – Zeugen gesucht

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Im Zeitraum zwischen Montagabend und Dienstagmorgen fuhren Unbekannte mit einem Pkw gegen die Mauer eines Grundstücks an der Zwickauer Straße und beschädigten dabei ebenfalls die Restmülltonne. Ungeachtet dessen setzten sie ihre Fahrt fort, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 700 Euro geschätzt. Wer kann Hinweise zu den unbekannten Tätern und dem Tatfahrzeug geben? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (kh)
Zwickau: Versuchter Telefonbetrug

Zwickau: Versuchter Telefonbetrug

Aktuell, Betrug, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In den vergangenen Tagen versuchten wiederholt Telefonbetrüger Senioren mit Gewinnversprechen zu locken. Am Dienstagnachmittag informierte ein 84-Jähriger die Polizei darüber, dass er seit Beginn der Woche jeweils gegen 13 Uhr Anrufe erhält, in denen eine unbekannte Frau ihm einen Gewinn von 5.000 Euro in Aussicht stellt. Um den angeblichen Gewinn einzufordern, müsse der Angerufene die 1 auf seinem Telefon drücken, um zu einer dänischen Anwaltskanzlei durchgestellt zu werden. Mit der gleichen Masche versuchten es die unbekannten Anrufer am Dienstagnachmittag auch bei einer 77-Jährigen. Beide Senioren gingen nicht auf die Aufforderung ein. Die Polizei warnt davor, auf telefonische Gewinnversprechen hin Geld zu überweisen oder Zahlungen auf anderen Wegen vorzunehmen. Sollte es weitere Gesch...
Zwickau: Rote Ampel missachtet

Zwickau: Rote Ampel missachtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Kurz nach der Glück-Auf-Brücke kollidierten am Dienstagmittag zwei Fahrzeuge. Eine 37-Jährige, die aus Richtung Eckersbach kommend die B 173 befuhr, missachtete an der Kreuzung B 173/Uhdestraße eine rote Ampel. Ihr Renault kollidierte mit dem VW einer 51-Jährigen, die von der Uhdestraße links auf die B 173 auffahren wollte. Beide Fahrerinnen blieben unverletz, am abschleppreifen Pkw der Unfallverursacherin entstand ein Sachschaden von circa 4.000 Euro. Der Sachschaden am Wagen der 51-Jährigen beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. (al)
Lichtenstein: 69-Jähriger erschießt 58-jährigen Nachbarn und richtet sich selbst

Lichtenstein: 69-Jähriger erschießt 58-jährigen Nachbarn und richtet sich selbst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Beamte der Polizeidirektion Zwickau wurden am Dienstagnachmittag zu einem tragischen Einsatz in die Kärrnerwegsiedlung gerufen. Eine Frau fand ihren 69-jährigen Ehemann tot auf dem eigenen Grundstück vor. Er hatte sich augenscheinlich selbst mit einer Flinte erschossen. Die hinzugerufenen Rettungskräfte fanden aber nicht nur den 69-Jährigen tot auf, sondern auch seinen 58-jährigen Nachbarn. Die sofort eingeleiteten kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der 69-Jährige den 58-Jährigen in dessen Garage erschossen und sich anschließend im eigenen Garten erschossen hat. Für ein Zutun Dritter liegen aktuell keinerlei Hinweise vor. Der 69-jährige Deutsche war legal im Besitz von Schusswaffen. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein langanhaltender Nachbarschaftsstreit zwischen den Bei...
Plauen: Unter Alkoholeinfluss gefahren

Plauen: Unter Alkoholeinfluss gefahren

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Beamte des Polizeireviers Plauen kontrollierten am Montagabend in der Morgenbergstraße einen VW Transporter, welcher mit einem 26-jährigen, deutschen Fahrer und einem 21-jährigen Beifahrer besetzt war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch beim 26-Jährigen fest und führten vor Ort einen freiwilligen Atemalkoholtest durch. Der Test ergab einen Wert von rund 1,26 Promille. Bei dem Fahrzeugführer wurde im nahegelegenen Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein wurden sichergestellt. Gegen den Fahrzeugführer wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (uh)
Plauen: Mit falscher Bereifung unterwegs

Plauen: Mit falscher Bereifung unterwegs

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Etwas in der Jahreszeit geirrt hatten sich am Montagnachmittag ein 22-jähriger Fahrzeugführer und sein 20-jähriger Beifahrer mit ihrem Audi. Sie fuhren mit dem Fahrzeug auf dem Rathenauplatz obwohl dies noch mit Sommerreifen bereift war. Den vorherrschenden winterlichen Verhältnissen waren sie somit nur bedingt angepasst. Gegen den Fahrer wurde eine entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeige gefertigt. (uh)
Plauen: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Plauen: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 29-Jähriger parkte an einem Freitag im Dezember seinen VW auf einem Parkplatz, welcher sich direkt auf Höhe der Neundorfer Straße Hausnummer 51 befindet, und verließ es. Als er zurück zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte er Beschädigungen im Frontbereich. Der Unfallverursacher entfernte sich pflichtwidrig ohne seine Personalien zu hinterlassen. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Etwas später meldete sich eine nicht namentlich bekannte Zeugin bei dem Geschädigten und teilte mit, dass sie den Unfall gesehen habe und weitere Angaben machen kann. Diese Zeugin wird gebeten sich im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140 zu melden. (uh)
Reinsdorf: Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

Reinsdorf: Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der Fahrer (31, Deutsch) eines PKW Mercedes befuhr die Lößnitzer Straße aus Richtung Wildenfels in Richtung Zwickau. Ein 37-jähriger VW-Fahrer kam ihm entgegen. An der Anschlussstelle Zwickau-Ost übersah einer der beiden Fahrzugführer das Lichtzeichen „Rot". Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Dabei wurde der Polo-Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Die Lößnitzer Straße und die Auffahrt zur BAB 72 waren während der Unfallaufnahme für ungefähr eine Stunde voll gesperrt. (cg)
Plauen: PKW-Scheibe eingeschlagen

Plauen: PKW-Scheibe eingeschlagen

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Unbekannte Täter schlugen am ordnungsgemäß geparkten schwarzen PKW Skoda Fabia Kombi die Seitenscheibe auf der Beifahrerseite ein. Der Sachschaden beträgt 200 Euro. Entwendet wurde nichts. (cg) Wenn Sie Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können, informieren Sie das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741-140.
Lichtentanne: Fehler beim Einparken

Lichtentanne: Fehler beim Einparken

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
In der Absicht einzuparken fuhr ein 26-Jähriger seinen Mercedes rückwärts in eine Parklücke eines Supermarkt-Parkplatzes an der Bahnhofstraße. Beim Rangieren touchierte er den stehenden Fiat einer 65-Jährigen. Der dabei entstandene Sachschaden wird mit rund 4.000 Euro beziffert. (kh)