Dienstag, März 2Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 7. Februar 2021

Neukirchen: Unter Alkohol am Steuer

Neukirchen: Unter Alkohol am Steuer

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Die 22-jährige Fahrerin eines Pkw VW geriet am Samstagabend auf der Werdauer Straße in eine Verkehrskontrolle. Nachdem die Polizeibeamten Alkoholgeruch wahrnahmen, folgte ein Alkoholtest. Das Ergebnis waren 0,58 Promille Atemalkohol. Die Anzeige einer Ordnungswidrigkeit bekommt die Bußgeldstelle zur weiteren Bearbeitung vorgelegt. (sw)
Werdau: Pkw unter Drogeneinfluss geführt

Werdau: Pkw unter Drogeneinfluss geführt

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Samstagabend befuhr ein 19-jähriger Deutscher mit seinem Pkw Skoda die Hospitalstraße. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten mittels eines Drogentesters fest, dass der Fahrer unter Einfluss von Amphetaminen stand. Zur Beweissicherung wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Außerdem stellten die Beamten bei ihm ein Springmesser sicher, welches einen Verstoß gegen das Waffengesetz darstellt und zur Anzeige gebracht wurde. (sw)
Zwickau: Exhibitionist auf der Marienthaler Straße – Zeugen gesucht

Zwickau: Exhibitionist auf der Marienthaler Straße – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sexualstraftäter
Eine 18-Jährige wurde am Samstagabend auf der Marienthaler Straße gegenüber der Araltankstelle von einem unbekannten Mann angesprochen. Dabei hatte er sein Geschlechtsteil entblößt. Die junge Frau konnte flüchten. Der Unbekannte soll laut ihrer Beschreibung ca. 180cm groß sein und blonde Haare haben. Er sprach deutsch und war mit einer grauen Arbeitshose bekleidet.  (sw) Wer Hinweise zu dieser Person geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.
Unfallflucht auf der BAB72

Unfallflucht auf der BAB72

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein Pkw Audi verursachte am Samstagabend auf der BAB72 in Fahrtrichtung Leipzig in Höhe Zufahrt Parkplatz Großzöbern einen Unfall. Das Fahrzeug prallte gegen eine Warnbake und gegen Begrenzungspfähle. Die 25-jährige polnische Fahrerin parkte ihr stark beschädigtes Fahrzeug auf dem Parkplatz. Rein zufällig kam eine Polizeistreife zum Unfallort und stellte die Schäden an den Verkehrsleiteinrichtungen fest. Später entdeckten sie das Unfallfahrzeug. Insgesamt entstand ein Schaden von 10.500 Euro. Die Fahrerin muss sich wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. (sw)
Grünbach: Unfallfahrer leicht verletzt

Grünbach: Unfallfahrer leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Auf der Falkensteiner Straße kam am Samstagabend ein Pkw BMW im Ausgang einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Strommast. Der 21–jährige Fahrer verletzte sich leicht und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Sein Fahrzeug musste mit einem Schaden in Höhe von 6.000 Euro durch einen Abschleppdienst geborgen werden. In einigen angrenzenden Häusern kam es zum Stromausfall, worauf die Polizei den Bereitschaftsdienst der Energieversorgung informierte. (sw)
Chemnitz: 20-Jähriger zusammengeschlagen und schwer verletzt/Zeugengesuch

Chemnitz: 20-Jähriger zusammengeschlagen und schwer verletzt/Zeugengesuch

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(426) Ein 20-Jähriger spielte am Freitagabend in der Arthur-Strobel-Straße auf einem Parkplatz Fußball, als drei Unbekannte aus der Hans-Ziegler-Straße kommend auf den jungen Mann zuliefen. Sie fragten ihn, ob sie mitspielen dürften, was der 20-Jährige jedoch verneinte. Die Unbekannten entfernten sich daraufhin aus seinem Sichtfeld und kehrten nach wenigen Minuten zum Parkplatz, welcher sich an einem Garagenkomplex befindet, zurück. Nach bisherigen Erkenntnissen trug sich anschließend Folgendes zu: Weil die unbekannten Männer sich vor ihm bedrohlich aufgebaut hatten, rannte der 20-Jährige zur Kreuzung Arthur-Strobel-Straße/Hans-Ziegler-Straße. Dort wurde er vom besagten Trio eingeholt, wobei einer von ihnen unvermittelt auf den 20-Jährigen einschlug. Anschließend, so der Geschädigte in se...
Neukirchen: Pkw-Fahrer unter Einfluss berauschender Mittel

Neukirchen: Pkw-Fahrer unter Einfluss berauschender Mittel

Aktuell, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte des Polizeireviers Werdau den 42-jährigen Fahrer eines Pkw Skoda. Dabei ergaben sich Hinweise auf eine Beeinflussung durch berauschende Mittel. Ein Atemalkoholtest ergab 0,88 Promille. Ein ebenfalls durchgeführter Drogenvortest ergab Hinweise auf die Einnahme weiterer berauschender Substanzen. Bei dem 42-Jährigen (deutsch) wurde eine Blutentnahme durchgeführt und das entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. 2462/21/158411 0173/21/158411
Chemnitz: Verstöße gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung

Chemnitz: Verstöße gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(417) Die Polizei verzeichnete am von gestern zu heute Morgen insgesamt rund 60 Verstöße gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung im gesamten Direktionsbereich. Über weitere 24 Verstöße im Rahmen des Versammlungsgeschehens unter dem Motto „Chemnitz steht auf“ wurde bereits in der Medieninformation Nr. 57 vom 06.02.2021, Meldung 416 berichtet. Überwiegend im Stadtgebiet Chemnitz kam es zu entsprechenden Zuwiderhandlungen. Ein Großteil der Verstöße bezieht sich auf die geltenden Kontaktbeschränkungen. Ausgewählte Feststellungen: Im Stadtteil Schloßchemnitz kamen Beamte gegen 23.45 Uhr nach einem Zeugenhinweis wegen Lärmbelästigung am Zöllnerplatz zum Einsatz. Vor Ort stellten die Beamten in einer Wohnung eine Party mit insgesamt 19 Personen fest. Die Feierlichkeit wurde sofort beendet...
Kirchberg: Unfallflucht auf der Lengenfelder Straße

Kirchberg: Unfallflucht auf der Lengenfelder Straße

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums „Siebenhügel“ ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht, wobei ein dort parkender dunkelgrauer Ford Tourneo (Kastenwagen) durch ein derzeit unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Einparken beschädigt wurde. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Bei dem derzeit unbekannten Verursacherfahrzeug muss es sich um ein hellgrünes Fahrzeug gehandelt haben. Der geschädigte Ford parkte zu diesem Zeitpunkt in der Parkreihe, welche direkt an die Lengenfelder Straße angrenzt. (hje) Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Werdau in Verbindung zu setzen, Telefon 03761 7020 2494/21/158411
Hohenstein-Ernstthal: Trunkenheit Im Straßenverkehr

Hohenstein-Ernstthal: Trunkenheit Im Straßenverkehr

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Bei einer Verkehrskontrolle wurde auf der Oststraße ein Pkw-Fahrer kontrolliert. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab bei dem 58-jährigen Fahrer (deutsch) 1,14 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme, sein Führerschein wurde sichergestellt. (hje) 2768/21/158210
Heinsdorfergrund: Unfallflucht “Am Raumbach”

Heinsdorfergrund: Unfallflucht “Am Raumbach”

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 68-Jährige (deutsch) befuhr die Straße Am Raumbach in Richtung Ortsmitte und stieß beim Vorbeifahren an einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Danach verließ die Fahrerin den Unfallort ohne Angaben zur Schadensregulierung zu hinterlassen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 1.300 Euro. Auf Grund eines Zeugenhinweises und den sofort eingeleiteten Ermittlungen konnte die Unfallflucht schnell aufgeklärt werden. (hje) 3939/21/158111
Netzschkau: Glücklose Einbrecher

Netzschkau: Glücklose Einbrecher

Aktuell, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vergeblich versuchten Unbekannte, in ein Mehrfamilienhaus in der Schillerstraße einzudringen. In der Nacht zu Samstag hebelten sie mit einem Werkzeug an der Hauseingangstür, konnten diese aber nicht öffnen. Auch eine Kellertür hielt den Einbruchsversuchen stand. Schließlich beschädigten die Unbekannten noch ein Kellerfenster. Aber offenbar gelang auch durch dieses kein Einstieg. Der verursachte Sachschaden liegt bei 1.000 Euro. (AH)
BAB 72: Nissan überschlägt sich

BAB 72: Nissan überschlägt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 29-Jähriger (deutsch) befuhr mit seinem Pkw Nissan die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Zwischen den Anschlussstellen Plauen/Ost und Plauen/Süd verlor er beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Nissan schleuderte über drei Fahrspuren nach rechts, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Es entstand Sachschaden von 10.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch im Atem des Unfallfahrers fest. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Anfangsverdacht mit einem Wert von 1,7 Promille. (AH)