In der Nacht zum Mittwoch beschädigten Unbekannte ein Werbebanner eines Corona-Schnelltestzentrums an der Carl-Spengler-Straße. Die zerschnitten das 6 Meter x 1 Meter große Banner in drei Teile. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Wer hat in der Nacht zum Mittwoch verdächtige Personen gesehen und kann Hinweise zu den Unbekannten geben? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon: 03761 7020. (kh)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!