Einen schlechten Scherz erlaubten sich Unbekannte, die ein Fahrradschloss am Hinterrad eines Pkw befestigten. Der Fahrer bemerkte das Schloss nicht und fuhr mit seinem Ford Tourneo, der an der Straße Am Tor parkte, los. Nach einigen 100 Metern wurde er durch schlagende Geräusche aufmerksam und hielt an. Das sich mit dem Rad drehende Schloss beschädigte den Radlauf, einen Kotflügel und eine hintere Tür. Der Schaden wurde mit 1.000 Euro beziffert. (rl)

Zeugen, die verdächtige Personen am Pkw beobachtet haben, werden gebeten ihre Wahrnehmungen der Glauchauer Polizei, Telefon 03763 640 mitzuteilen.

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!