Montagnacht befuhr eine 53-Jährige mit ihrem Skoda die S 282 in Fahrtrichtung Kirchberg. In Höhe Leutersbach überquerte plötzlich ein Reh von links nach rechts die Fahrbahn. Die 53-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Zusammenstoß kam. Das Reh überlebte den Aufprall nicht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. (kh)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!