Polizeibeamte des Werdauer Reviers hielten in der Nacht zum Montag auf der Leipziger Straße einen Kia-Fahrer an und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle. Dabei stellten sie fest, dass der 49-jährige Deutsche keine gültige Fahrerlaubnis besaß und zudem ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. Die Polizisten erstatteten eine entsprechende Anzeige und nahmen den Mann bis zur Haftrichtervorführung zunächst in Gewahrsam. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!