Ein 54-Jähriger befuhr am Donnerstagnachmittag mit seinem Audi die S 293 aus Richtung Werdau kommend in Richtung BAB 72. Kurz nach der Abfahrt Stenn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. An der Leitplanke kam er schließlich zum Stehen. Der 54-Jährige blieb dabei glücklicherweise unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!