Ein Anruf von einem angeblichen Bankmitarbeiter erhielt ein 43-Jähriger am frühen Donnerstagabend. Im Gespräch forderte der Unbekannte zwei Nummern, welche durch den Geschädigten genannt wurden. Als er später auf sein Konto schaute, musste er mit Erschrecken feststellen, dass jeweils zwei Abbuchungen im Gesamtwert von 10.000 Euro getätigt wurden. Wie die Unbekannten Zugriff auf das Konto des 43-Jähirgen erhielten ist noch unklar.

Die Polizei ermittelt nun im Falle des Betrugs. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!