Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Louis-Müller-Straße stellten Polizeibeamte einen 30-jährigen rumänischen Staatsbürger fest, bei dem während der Kontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen wurde. Ein Test ergab einen Wert von 2,26 Promille, eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Weiterhin war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, um seinen PKW Opel führen zu dürfen. (uz)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!