Auf der BAB 72 in Fahrtrichtung Hof ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde. Eine 57-Jährige war mit ihrem VW zwischen den Anschlussstellen Treuen und Plauen-Ost im linken Fahrstreifen unterwegs, als sie bei winterlichen Wetter- und Fahrbahnverhältnissen ins Schleudern geriet. Sie stieß daraufhin gegen die im rechten Fahrstreifen fahrende Scania-Sattelzugmaschine eines 62-Jährigen. Der VW wurde dabei so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Insgesamt beläuft sich der entstandene Sachschaden auf circa 7.000 Euro. (cf)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!