Dienstag, März 2Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 16. Januar 2021

BAB 72: Autofahrerin gerät auf winterlicher Fahrbahn ins Schleudern

BAB 72: Autofahrerin gerät auf winterlicher Fahrbahn ins Schleudern

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf der BAB 72 in Fahrtrichtung Hof ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde. Eine 57-Jährige war mit ihrem VW zwischen den Anschlussstellen Treuen und Plauen-Ost im linken Fahrstreifen unterwegs, als sie bei winterlichen Wetter- und Fahrbahnverhältnissen ins Schleudern geriet. Sie stieß daraufhin gegen die im rechten Fahrstreifen fahrende Scania-Sattelzugmaschine eines 62-Jährigen. Der VW wurde dabei so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Insgesamt beläuft sich der entstandene Sachschaden auf circa 7.000 Euro. (cf)  
Plauen: Unbekannte stehlen Mountainbike

Plauen: Unbekannte stehlen Mountainbike

Diebstahl, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vom Abfalltonnenplatz vor einem Wohnhaus an der Dr.-Karl-Gelbke-Straße haben unbekannte Täter zwischen Donnerstagnachmittag und -abend ein Fahrrad gestohlen. Das orangefarbene „MIFA“-Mountainbike mit schwarz-weißer Aufschrift „Cult MT Sport“ war dort an einem Baum angeschlossen. Die unbekannten Täter entwendeten das Fahrrad samt Schloss im Gesamtwert von etwa 215 Euro. Zeugen, welche den Diebstahl beobachtet oder das Mountainbike seit Donnerstagabend gesehen haben, melden sich bitte im Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Markneukirchen: Motorgeräte von Landschaftspflegeverband gestohlen

Markneukirchen: Motorgeräte von Landschaftspflegeverband gestohlen

Einbruch, Aktuell, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Freitag drangen unbekannte Täter gewaltsam in das Gebäude des Landschaftspflegeverbands an der Straße Zimmerloh ein. Daraus entwendeten sie vier Motorsensen, drei Motorsägen und einen Freischneider im Gesamtwert von circa 6.000 Euro. Ob die Unbekannten weiteres Diebesgut erbeuteten, wird aktuell geprüft. Der hinterlassene Sachschaden blieb mit etwa 100 Euro vergleichsweise gering. Wem sind in der Nacht zum Freitag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatorts aufgefallen? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Neukirchen / Pleiße: 19-Jähriger landet mit VW in Gewächshaus

Neukirchen / Pleiße: 19-Jähriger landet mit VW in Gewächshaus

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Donnerstagnacht befuhr ein 19-Jähriger mit seinem VW die Hauptstraße in Neukirchen. Aufgrund von Eisglätte kam er nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach mehrere Zaunsfelder eines Grundstücks bis er schließlich in einem Gewächshaus zum Stehen kam. Der 19-Jährige blieb dabei glücklicherweise unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt rund 27.500 Euro geschätzt. (kh)  
Neumark: Lkw rammt Pkw

Neumark: Lkw rammt Pkw

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Der 53-jährige Fahrer (deutsch) eines Sattelzuges Mercedes Benz befuhr die B 173 in Richtung Schönfels. In Höhe der Zufahrt zum Postfrachtzentrum bog er nach links ab und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw Audi Q 5 zusammen. Dessen 71-jähriger Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 30.000 Euro. (hje)
BAB 72: Kleintransporter ausgebrannt

BAB 72: Kleintransporter ausgebrannt

Brand, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Die 50-jährige Fahrerin eines Kleintransporters IVECO befuhr die BAB 72 in Richtung Hof. In Höhe des Kilometers 24 stieg plötzlich Qualm aus dem Fußraum auf. Sie konnte noch rechtzeitig auf den Standstreifen fahren und anhalten. Danach schlugen die Flammen bereits aus dem Motorraum und der Transporter brannte vollständig aus. Der Brandschaden am Fahrzeug beträgt 15.000 Euro geschätzt. Weiterhin entstand Schaden an der Brücke und Fahrbahn in Höhe von 20.000 Euro. Die BAB 72 war in Richtung Hof bis  12:20 Uhr vollständig gesperrt. Bis dahin erfolgte die Ableitung des Verkehrs an der Anschlussstelle Pirk. (hje)
Limbach-Oberfrohna: Transporter in Brand geraten

Limbach-Oberfrohna: Transporter in Brand geraten

Brand, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am frühen Donnerstagmorgen ging in der Notrufzentrale in Zwickau ein Hinweis ein, dass im Bereich des Feriendorfes in Limbach-Oberfrohna ein Feuer zu sehen ist. Die zeitgleich angeforderte Feuerwehr konnte vor Ort bereits einen abgestellten Ford Transporter, welcher in Flammen stand löschen. Dieser brannte vollständig aus. Nach ersten Erkenntnissen stand der Transporter bereits seit längerer Zeit an der Örtlichkeit. Brandursachenermittler der Polizeidirektion Zwickau kamen zur Untersuchung des Fahrzeugs zum Einsatz. Ersten Ermittlungen zufolge, wird von Brandstiftung ausgegangen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (uh)...
Lichtenstein: Versuchter Einbruch in Büro

Lichtenstein: Versuchter Einbruch in Büro

Erdbeben, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwochnachmittag wurde durch Zeugen mitgeteilt, dass es im Zeitraum von Anfang Dezember letzten Jahres Mittwoch dieser Woche zu einem versuchten Einbruch in ein Büro an der Lößnitzer Straße gekommen ist. Unbekannte versuchten eine Tür aufzuhebeln, was allerdings nicht gelang. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640 (uh)
Glauchau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Glauchau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwochabend meldete eine 54-Jährige eine Beschädigung an ihrem VW. Sie parkte bereits am Samstag ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Grenayer Straße, wobei ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug gegen den abgeparkten VW stieß. Der Unfallverursacher kam seinen Pflichten nicht nach und entfernte sich ohne seine Personalien bekannt zu machen. Am Fahrzeug der 54-Jähirgen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Zeugenhinweise : Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640 (uh)
Limbach-Oberfrohna: Unbekannte entwenden Werkzeug

Limbach-Oberfrohna: Unbekannte entwenden Werkzeug

Einbruch, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Im Zeitraum zwischen vergangenem Samstagmittag und Mittwochvormittag   drangen Unbekannte in ein Haus an der Anna-Esche-Straße ein. Es gelang den Einbrechern auf unbekannte Art und Weise in die Kellerräume vorzudringen und dort Werkzeug im Wert von rund 150 Euro zu entwenden. Außerdem entstand ein Sachschaden von rund 20 Euro. Wenn Sie Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können oder selbst geschädigt sind, melden Sie sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Tel.: 03763 640. (uh)
Hohenstein-Ernstthal: 19-Jähriger fuhr mit Sommerreifen

Hohenstein-Ernstthal: 19-Jähriger fuhr mit Sommerreifen

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnerstagvormittag befuhr ein 19-jähriger Audi-Fahrer die BAB 4 in Richtung Erfurt. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kam anschließend auf der mittleren der drei Fahrspuren zum Stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 10.800 Euro geschätzt worden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung wurde die Fahrbahn für rund eine Stunde gesperrt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Autobahnpolizeireviers fest, dass am Audi Sommerreifen angebracht waren. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. (cs)
Werdau: Fahrerflucht nach Parkplatzrempler

Werdau: Fahrerflucht nach Parkplatzrempler

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zur Erledigung seines Einkaufs parkte ein 65-Jähriger seinen Opel auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes an der Uferstraße. Als er etwa eine Stunde später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er mehrere Beschädigen an der hinteren Seite seines Opels feststellen, die vermutlich durch ein weiteres Fahrzeug verursacht wurden. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich anschließend pflichtwidrig vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Wer war in diesem Zeitraum ebenfalls auf dem Parkplatz unterwegs und kann Hinweise zu dem Unfallverursacher geben? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 zu melden. (kh)