Ein 41-Jähriger befuhr Dienstagnacht mit seinem Audi und einem Anhänger die Zwickauer Straße. Kurz nachdem er auf die Gerhard-Weck-Straße abbog, löste sich der Anhänger, vermutlich weil dieser auf eisglatter Fahrbahn im Kurvenbereich stark ausbrach. Der Anhänger rollte anschließend an zwei am linken Fahrbahnrand abgestellte Pkw. Der 41-Jährige blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!