Am Sonntagmorgen meldeten Bewohner eines Einfamilienhauses Brandgeruch im Haus. Durch die eingesetzten Kräfte der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren konnte ein Schornsteinbrand festgestellt werden. Der Keller des Hauses war zum Zeitpunkt des Eintreffens der Kameraden ebenfalls stark verraucht. Durch das schnelle Handeln der Kameraden konnte jeglicher Sach- und Personenschaden abgewandt werden. (uh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!