Zwischen Dienstag und Mittwochnachmittag wurde ein schwarzer VW beschädigt, welcher am rechten Fahrbahnrand der Erzbergstraße abgestellt war. Vermutlich streifte ein unbekannter Fahrzeugführer den VW im Vorbeifahren und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Zeugentelefon: Polizeirevier Werdau, 03761 7020. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!