Gersdorf: Einbruch in Vereinsheim

Innerhalb der letzten vier Wochen brachen Unbekannte in das Vereinsheim des SSV Blau-Weiß Gersdorf e.V., das sich an der Plutostraße befindet, ein. Sie entwendeten einen älteren Laptop, Marke unbekannt und einen 75 Zoll Fernseher der Marke „Samsung” im Wert von 2.500 Euro. Der angerichtete Sachschaden wurde auf 100 Euro geschätzt. (rl)

Zeugen, die verdächtige Personen am Vereinsheim bemerkten, werden gebeten sich im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640, zu melden.

Limbach-Oberfrohna: Auto beschädigt

Limbach-Oberfrohna: Auto beschädigt

Einen schlechten Scherz erlaubten sich Unbekannte, die ein Fahrradschloss am Hinterrad eines Pkw befestigten. Der Fahrer bemerkte das Schloss nicht und fuhr mit seinem Ford Tourneo, der an der Straße Am Tor parkte, los. Nach einigen 100 Metern wurde er durch schlagende Geräusche aufmerksam und hielt an. Das sich mit dem Rad drehende Schloss beschädigte den Radlauf, einen Kotflügel und eine hintere Tür. Der Schaden wurde mit 1.000 Euro beziffert. (rl)

Zeugen, die verdächtige Personen am Pkw beobachtet haben, werden gebeten ihre Wahrnehmungen der Glauchauer Polizei, Telefon 03763 640 mitzuteilen.

Reinsdorf: Nach Unfallflucht – Geschädigte gesucht

Reinsdorf: Nach Unfallflucht – Geschädigte gesucht

Eine 79-Jährige befuhr am Freitagvormittag, mit ihrem Pkw Renault die Hauptstraße in Richtung Wilkau-Haßlau. Kurz vor der Einmündung zur Straße „Hof“ touchierte sie einen rechts parkenden unbekannten Pkw. Dabei wurde der Außenspiegel des Renaults beschädigt und dessen Einzelteile am Unfallort hinterlassen. Als die Rentnerin nach kurzer Weiterfahrt zum Unfallort zurückkam, befand sich kein parkendes Fahrzeug mehr an Ort und Stelle. Am Pkw Renault entstand ein Sachschaden von ca. 250 EUR.

Der/die Halter/-in des geschädigten Fahrzeuges wird gebeten, sich im Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon 03761/7020. (kh)

Oelsnitz/V.: Nach mehreren Sachbeschädigungen und Ladendiebstahl – Zeugen gesucht

Ein Unbekannter beschädigte am Freitagabend auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Bahnhofstraße zwei Pkws sowie die Scheibe des Fahrgastunterstandes am Bahnhof. Am Pkw Renault wurde der Heckscheibenwischer und am Pkw Hyundai der linke Außenspiegel zerstört. Außerdem entwendete der Unbekannte Lebensmittel von geringfügigen Wert, welche er auf der Flucht im Bereich des Parkplatzes wegwarf. Zur Beschreibung dieses Tatverdächtigen ist derzeit nichts bekannt. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 700 EUR.

Wer Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier  Plauen in Verbindung zu setzen, Telefon 03741/140. (kh)