Am späten Dienstagabend wurde der Polizei mitgeteilt, dass in einer Wohnung in der Crimmitschauer Innenstadt vier Personen aus vier verschiedenen Haushalten feiern würden, was aktuell laut Corona-Schutz-Verordnung nicht erlaubt ist. Die Beamten stellten die besagten vier Personen im Alter zwischen 24 und 38 Jahren fest und erstatteten entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Danach verließen die drei nicht zum Haushalt gehörenden Personen die Wohnung. (cf)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!