Am Montagmorgen befuhr ein 87-Jähriger mit seinem VW die Marienthaler Straße in stadtauswärtiger Richtung und kollidierte mit einer Leiteinrichtung der neu gebauten Haltestelle. Der Rentner blieb glücklicherweise unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Er war in der Folge nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (kh)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!