Mittwoch, Mai 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 24. Dezember 2020

Werdau: Aufgebrochene Münzkasse

Werdau: Aufgebrochene Münzkasse

Sachbeschädigung, Aktuell, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter hebelten auf der Greizer Straße die Münzkasse der Waschanlage auf dem Gelände der Aral-Tankstelle auf. Sie entwendeten Bargeld und Wertchips in geringem Wert. Insgesamt entstand ein Schaden von 110 Euro. (hje) Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Werdau in Verbindung zu setzen, Telefon 03761 7020.
Dennheritz: Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Dennheritz: Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Sonstiges, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter entfernten auf der Äußeren Dorfstraße acht Leitpfosten und legten diese in Form eines Hakenkreuzes auf einer Pferdekoppel gut sichtbar ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen dem Verwenden von Symbolen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet. (hje) Die Kriminalpolizeiinspektion Zwickau bittet um Zeugenhinweise zu den Tätern, Telefon 0375 4284480.
Hohenstein-Ernstthal: Zu wenig Abstand gehalten

Hohenstein-Ernstthal: Zu wenig Abstand gehalten

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Eine 62-Jährige und eine 21-Jähriger befuhren beide den Parkplatz eines Einkaufsmarktes Am Bahnhof. Die 21-jährige VW-Fahrerin kam aus einer Parkplatzreihenzufahrt und bog nach links, in Richtung Parkplatzausfahrt Immanuel-Kant-Straße, ab. Die 62-jährige Opel-Fahrerin kam ihr aus dieser Richtung entgegen und wollte ihrerseits nach rechts abbiegen. Die Fahrzeugführer hielten zu wenig Abstand zueinander, sodass es zur Kollision kam. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro und sie blieben fahrbereit. (jpl)
Werdau: Räuberischer Diebstahl

Werdau: Räuberischer Diebstahl

Raub, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Nach ersten Erkenntnissen entwendeten am Dienstagnachmittag zwei bislang unbekannte Tatverdächtige (weiblich/männlich) Waren aus einem Einkaufsmarkt an der Uferstraße. Eine Angestellte bemerkte dies, folgte dem männlichen Tatverdächtigen und sprach ihn an. Daraufhin äußerte dieser mehrfach, dass er die Mitarbeiterin schlagen und dann umbringen will, wenn sie sich nicht augenblicklich entfernt. Die beiden Unbekannten verließen den Ereignisort dann mit einen blaugrauen 1er BMW, von dem die Kennzeichenfragmente PI-AE 4 oder 7 bekannt sind, in Richtung Holzstraße/ Mitteltrasse. Dabei verursachten sie fast einen Verkehrsunfall. Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: männlicher Tatverdächtiger: - zirka 20-25 Jahre alt - südländisches Aussehen - sprach Hochdeutsch - auffällige...
Wilkau-Haßlau: Saunahaus abgebrannt

Wilkau-Haßlau: Saunahaus abgebrannt

Brand, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Dienstagmorgen eine Außensauna in der Schulstraße in Brand und wurde hierdurch vollständig zerstört. Den Kameraden der herbeigerufenen Feuerwehr gelang es, eine Ausbreitung des Brandes auf umliegende Gebäude zu verhindern. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka  6.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. (jpl)
Zwickau: Gang verwechselt

Zwickau: Gang verwechselt

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 82-Jähriger beabsichtigte mit seinem BMW, im Innenbereich eines Wohnkomplexes an der Brückenstraße, vorwärts auszuparken. Allerdings verwechselte er die Fahrstufen seines Automatikgetriebes, legte den Rückwärtsgang ein und schnellte über einen Bordstein hinweg gegen einen dort stehenden Mercedes Lkw. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird mit 5.000 Euro beziffert. (jpl)
Zwickau: Diebstahl aus Kleingarten – Täter auf frischer Tat gestellt

Zwickau: Diebstahl aus Kleingarten – Täter auf frischer Tat gestellt

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 53-jähriger Litauer verschaffte sich am Dienstagvormittag Zutritt zu einem Gartengrundstück in der Moseler Straße und entwendete aus einem Schuppen Pfandgut im Wert von wenigen Euro. Er konnte dabei auf frischer Tat gestellt werden. Da es Hinweise gibt, dass er auch für ähnliche Taten in der Vergangenheit verantwortlich sein könnte, wurde er vorläufig festgenommen. (jpl)
Zwickau: Gefährliche Körperverletzung

Zwickau: Gefährliche Körperverletzung

Körperverletzung, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 34-jähriger Deutscher trat am Dienstagmittag die Wohnungstür eines 29-jährigen Geschädigten am Hammerwald ein und schlug diesem unvermittelt mit einer Sattelstange auf den Kopf. Der 29-Jährige musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. An der Tür entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro und der Beschuldigte muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch verantworten. (jpl)
Reichenbach: Fahrerflucht nach Parkplatzrempler

Reichenbach: Fahrerflucht nach Parkplatzrempler

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Mit Ihrem Mitsubishi befuhr eine 82-Jährige am Dienstagmittag den Parkplatz eines Supermarktes an der Lengenfelder Straße. Bei dem Versuch einzuparken, stieß sie mit der Stoßstange gegen einen in der Parklücke daneben abgestellten Mercedes eines 60-Jährigen. Ohne ihren Pflichten nachzukommen, entfernte sie sich anschließend vom Unfallort, konnte aber kurz darauf ermittelt werden. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt. (kh)
Auerbach: Falscher Alarm

Auerbach: Falscher Alarm

Brand, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagnachmittag wurden die Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Auerbach zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand an der Oberen Bahnhofstraße gerufen. Als die Tochter ihren 82-Jährigen Vater besuchen wollte, roch es vor der Wohnungstür stark nach Rauch. Da dieser die Tür nicht öffnete, ging sie davon aus, dass er sich in einer hilflosen Lage befände und informierte daraufhin den Notruf. Die eintreffenden Helfer konnten ausschließlich ein verkohltes Essen feststellen, was der Rentner auf dem Küchenherd vergaß. Der 82-Jährige wurde vorsorglich in einem nahegelegenen Krankenhaus untersucht, kam aber glücklicherweise nicht zu Schaden. (kh)  
Rodewisch: Tasche aus Einkaufskorb gestohlen

Rodewisch: Tasche aus Einkaufskorb gestohlen

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 52-Jähriger war am Montagabend in einem Supermarkt an der Straße Zur Sternkoppel unterwegs. Nachdem er seine Einkäufe in sein Fahrzeug gepackt hatte, musste er feststellen, dass seine Tasche inklusive seiner Geldbörse und sämtlicher persönlicher Dokumente verschwunden war. Unbekannte entwendeten die Tasche vermutlich, als sie der 52-Jährige kurzzeitig im Einkaufskorb unbeaufsichtigt ließ. Der Stehlschaden wird derzeit noch ermittelt. Zeugen, die die Diebe möglicherweise in oder vor dem Supermarkt beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, Telefon: 03744 2550. (kh)
Plauen: 47-Jährige ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Plauen: 47-Jährige ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Sonstiges, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle kontrollierten Beamte der Bereitschaftspolizei am späten Dienstagabend eine 47-Jährige, die mit ihrem Audi auf der Morgenbergstraße unterwegs war. Bei der Durchsicht ihrer Dokumente stellten sie fest, dass die Frau zu diesem Zeitpunkt nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt. (kh)  
Mülsen St. Jacob: Einbruchdiebstahl, Werkzeuge und Maschinen entwendet

Mülsen St. Jacob: Einbruchdiebstahl, Werkzeuge und Maschinen entwendet

Einbruch, Aktuell, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zu einem Einbruchdiebstahl kam es in einer privaten Werkstatthalle. Unbekannte Täter brachen ein Fenster auf und drangen darüber in die Halle ein. Aus der Werkstatt wurden aus verschiedenen Räumen mehrere Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Geräte entwendet. Der Schaden wird insgesamt mit 5.000 Euro beziffert. (wh)
Reinsdorf: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Reinsdorf: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Mittwochabend auf der Lößnitzer Straße. Ein 39 Jähriger (deutsch) war mit seinem PKW Alfa Romeo von Wildenfels in Richtung Zwickau unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle der BAB 72 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen und gegen die Lichtzeichenanlage. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Der Test ergab 1,76 Promille. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt und es folgte eine Blutprobe. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.000 Euro. (wh)