Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem Suzuki die Polenzstraße, aus Richtung Lengenfeld kommend, in Richtung Rodewisch. Beim Übergang auf die Äußere Lengenfelder Straße kam er, aufgrund von Sekundenschlaf, nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen zwei Begrenzungspfeiler und ein Verkehrszeichen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 7.700 Euro, verletzt wurde niemand (jpl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!