Ein 62-jähriger VW-Fahrer sowie eine 24-jährige Audi-Fahrerin befuhren die Holzstraße aus Richtung Waldsiedlungsstraße. Auf Höhe der Einmündung Holzstraße / Ausfahrt S 289 hielt der 62-Jährige an, um ein nicht vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug aus der Ausfahrt S 289 abbiegen zu lassen. Die 24-Jährige realisierte dies zu spät und fuhr auf den VW vor ihr auf. Bei dem Auffahrunfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. (jpl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!