Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend wurde ein 33-jähriger Fahrer eines VW auf der Marienthaler Straße überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass dieser nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Weiterhin reagierte ein durchgeführter Drugwipetest positiv auf Amphetamine. Die Fahrt endete somit mit einer Blutentnahme im Krankenhaus. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt. (jpl)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!