In der Nacht zum Sonntag wurden durch die Polizei im Revierbereich Auerbach-Klingenthal mehrere Personen- und Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Das Ergebnis waren drei Drogenfunde:

In Treuen führte ein 35-jähriger Deutscher Cliptütchen mit Ecstasy und Cannabis sowie Utensilien mit kristallinen Anhaftungen bei sich. Außerdem stand er zur Aufenthaltsermittlung.

In Auerbach wurde der Pkw Subaru eines 45-jährigen Deutschen kontrolliert. Dabei wurden ca. 7 Gramm Crystal gefunden.

Bei einer Personenkontrolle in Reichenbach konnte eine geringe Menge Cannabis in der Hosentasche eines 32-jährigen Deutschen festgestellt werden.

Gegen alle Tatverdächtigen wird wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt. (AH)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!