Mittwoch, Mai 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 20. Dezember 2020

Kirchberg: „Rechts vor Links” nicht beachtet

Kirchberg: „Rechts vor Links” nicht beachtet

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Einmündung Lauterhofener Straße/Goethestraße kam es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 50-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 19-Jähriger (D) hatte die Vorfahrtsregel „Rechts vor Links" nicht beachtet und war mit seinem Pkw Toyota mit dem Radler zusammengestoßen. Der Sachschaden beläuft sich auf 750 Euro. (AH)
Auerbach: Kollision nach Vorfahrtsfehler

Auerbach: Kollision nach Vorfahrtsfehler

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 70-Jähriger befuhr mit einem Pkw Mazda die Bergstraße in Richtung Reumtengrüner Hauptstraße. An der Einmündung beachtete er einen vorfahrtsberechtigten Transporter Opel (Fahrer/42) ungenügend und stieß mit ihm zusammen. Dabei entstand Sachschaden von 8.000 Euro. Der Mazda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (AH)
Falkenstein / Rudolf-Breitscheid-Straße: Unfallflucht

Falkenstein / Rudolf-Breitscheid-Straße: Unfallflucht

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zu Freitag wurde in der Rudolf-Breitscheid-Straße ein ordnungsgemäß geparkter gelber Skoda Roomster durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Dabei entstand Sachschaden von 1.000 Euro. Der Verursacher ist bisher nicht bekannt. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Hinweise zum Verursacher geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter Telefon 03744 2550 entgegen. (AH)
Rodewisch: Ehrliche Finder

Rodewisch: Ehrliche Finder

Sonstiges, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Einen eher ungewöhnlichen Fund machten zwei ältere Damen am Freitagmittag. Bei einem Spaziergang durch den Schlosspark stießen die 82 und 83 Jahre alten Frauen auf einen Umschlag mit 2.000 Euro Bargeld. Da ein rechtmäßiger Besitzer nicht auszumachen war, brachten sie das Geld zur Polizei in Auerbach. (AH)
Reichenbach: Teure Garagenparty

Reichenbach: Teure Garagenparty

Sonstiges, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstag kurz nach Mitternacht wurde am Ruppelteweg eine Party von der Polizei beendet. In einer Garage stellten die Beamten fünf feiernde, erheblich alkoholisierte Personen im Alter zwischen 20 und 45 Jahren fest. Alle stammten aus unterschiedlichen Hausständen. Somit wurden fünf Ordnungswidrigkeiten wegen Verstoß gegen die Corona-Schutzverordnung angezeigt. Jedem Partygast erwartet ein Bußgeld von mindestens 150 Euro. (AH)
Meerane: Unfallflucht

Meerane: Unfallflucht

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Sonntag kurz nach Mitternacht befuhr ein bislang Unbekannter mit einem Pkw Audi die Achterbahn in Richtung Brüderstraße. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Lichtmast und eine massive Steinmauer. Obwohl an dem Audi dabei wirtschaftlicher Totalschaden entstand, rollte das Fahrzeug noch bis in die Zwickauer Straße. Dort stellte der unbekannte Fahrer den Audi auf einen Parkplatz und flüchtete anschließend zu Fuß. Das Unfallfahrzeug war nicht zu gelassen, die angebrachten amtlichen Kennzeichen waren als gestohlen gemeldet. (AH) Hinweise zum Unfallhergang und dem Audi-Fahrer nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen; Telefon 03763 640.
Plauen: Sachbeschädigung an Opel Astra

Plauen: Sachbeschädigung an Opel Astra

Sachbeschädigung, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf dem Parkplatz einer Gartenanlage an der Riedelstraße wurde am Samstagmittag ein geparkter Pkw beschädigt. Ein 57-Jähriger hatte dort seinen Opel Astra abgestellt, um seinen Hund Gassi zu führen. Als er nach einigen Minuten zurückkehrte, musste er feststellen, dass Unbekannte einen tiefen Kratzer auf der Fahrerseite seines Pkw verursacht hatten. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. (AH)
Zwickau: Graffiti – Sprayer-Trio gestellt

Zwickau: Graffiti – Sprayer-Trio gestellt

Sachbeschädigung, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Umfeld der Fußball-Arena in Eckersbach stellten Mitarbeiter des Ordnungsamtes am Samstagabend an verschiedenen Stellen mehrere frische, großflächige Graffiti fest. In der Nähe wurden drei deutsche Männer im Alter von 19, 20 und 25 Jahren kontrolliert. Bei ihnen wurden einige Farbspraydosen gefunden. Beamte des Polizeirevieres Zwickau führten daraufhin mehrere Wohnungsdurchsuchungen durch. Neben verschiedenen Skizzen und Schablonen wurde auch eine große Anzahl Farbspraydosen gefunden. Das Ausmaß der verursachten Schäden ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. (AH)
Kirchberg: Contra für Skatrunde – Verstoß gegen Corona-Schutzverordnung

Kirchberg: Contra für Skatrunde – Verstoß gegen Corona-Schutzverordnung

Sonstiges, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Nach Hinweisen zu Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung suchten Beamte des Polizeirevieres Werdau eine Wohnung in der Gorkistraße auf. Hier hatten sich drei Herren (41, 64 und 64 Jahre) zum Skatspielen verabredet, obwohl sie verschiedenen Haushalten angehören. Nachdem die Beamten den Skatbrüdern noch einmal die Regeln erklären mussten, löste sich die Runde widerwillig auf. Ihr heutiger Regelverstoß wird mit einem Bußgeld geahndet. (AH)
Schöneck: Taschendiebstahl

Schöneck: Taschendiebstahl

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Eine 65-jährige Frau wurde am Samstagmittag in einem Einkaufmarkt in der Oelsnitzer Straße Opfer von Taschendieben. Die Unbekannten nutzten einen Moment der Unachtsamkeit und stahlen aus ihrer Tasche, die am Einkaufswagen hing, die Geldbörse. Neben Bargeld, persönlichen Dokumenten und Kundenkarten, wurden auch mehrere EC-Karten entwendet. Der Schaden wird mit ca. 400 Euro beziffert. (AH)
Vogtlandkreis: Drogenfunde bei intensiver Kontrolltätigkeit

Vogtlandkreis: Drogenfunde bei intensiver Kontrolltätigkeit

Drogen, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Sonntag wurden durch die Polizei im Revierbereich Auerbach-Klingenthal mehrere Personen- und Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Das Ergebnis waren drei Drogenfunde: In Treuen führte ein 35-jähriger Deutscher Cliptütchen mit Ecstasy und Cannabis sowie Utensilien mit kristallinen Anhaftungen bei sich. Außerdem stand er zur Aufenthaltsermittlung. In Auerbach wurde der Pkw Subaru eines 45-jährigen Deutschen kontrolliert. Dabei wurden ca. 7 Gramm Crystal gefunden. Bei einer Personenkontrolle in Reichenbach konnte eine geringe Menge Cannabis in der Hosentasche eines 32-jährigen Deutschen festgestellt werden. Gegen alle Tatverdächtigen wird wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt. (AH)
Wilkau-Haßlau: Fahrraddiebstahl aus Keller

Wilkau-Haßlau: Fahrraddiebstahl aus Keller

Diebstahl, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter entwendete aus dem Keller des Mehrfamilienhauses ein mit Schloss gesichertes 26er Mountainbike der Marke Haibike in den Farben schwarz, rot und weiß im Wert von 500 Euro. (cg) Wenn Sie Hinweise zu den Tätern oder zum Mountainbike geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Werdau unter der Telefonnummer 03761-7020.
Lengenfeld: Einbruch in Garage – Moped entwendet

Lengenfeld: Einbruch in Garage – Moped entwendet

Einbruch, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannter Täter hebelte das Garagentor im Einfamilienhausgrundstück auf und entwendete aus der Garage ein graues Kleinkraftrad Simson S51 mit dem Versicherungskennzeichen 633 MZB. Auffällig ist, dass der rechte Seitendeckel des Mopeds grün ist. Der Stehlschaden beträgt 2.000 Euro, der Sachschaden beträgt 100 Euro. (cg) Wenn Sie Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Kleinkraftrades geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744-2550.
Zwickau: Verkehrsunfall mit 23.000 Euro Sachschaden

Zwickau: Verkehrsunfall mit 23.000 Euro Sachschaden

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnerstagmorgen befuhr eine 36-Jährige mit ihrem Mercedes die Werdauer Straße in stadtauswärtiger Richtung. Ein 43-jähriger Renault-Fahrer, der ebenfalls auf der Werdauer Straße unterwegs war, beabsichtigte nach rechts auf einen Parkplatz abzubiegen und verringerte deshalb seine Geschwindigkeit. Die 36-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Renault auf, der durch den Aufprall in die Einfahrt geschoben wurde und dort schließlich mit einem Lichtmast kollidierte. Beide Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt. An den Fahrzeugen sowie am Lichtmast entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 23.000 Euro. Sowohl der Mercedes, als auch der Renault waren nicht mehr fahrbereit und mussten vom Unfallort abgeschleppt werden. (kh)
Limbach-Oberfrohna, OT Pleißa: Diebstahl einer Motocross-Maschine

Limbach-Oberfrohna, OT Pleißa: Diebstahl einer Motocross-Maschine

Einbruch, Aktuell, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter hebelten im oben genannten Tatzeitraum eine Einzelgarage am Hohlweg auf und entwendeten aus dieser eine, erst dieses Jahr zugelassene, Enduro der Marke Sherco 450 SEF-R mit dem amtlichen Kennzeichen Z-FD 19. Weiterhin wurde ein zugehöriger Helm mit Brille entwendet. Der Stehlschaden beträgt mehr als 10.000 Euro. Es entstand nur ein geringer Sachschaden von rund 20 Euro. Gibt es Zeugen, denen verdächtige Personen im Bereich der Garage aufgefallen sind? Wer kann Hinweise zum Einbruch oder Verbleib des Diebesgutes geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (jpl)
Lichtenstein: Diebstahl aus Werkstatt

Lichtenstein: Diebstahl aus Werkstatt

Einbruch, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Über ein Fenster verschafften sich Unbekannte in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag gewaltsam Zutritt zu einer Werkstatt am Thomas-Müntzer-Weg. Sie entwendeten mehrere Werkzeuge und ein Mobiltelefon im Wert von rund 1.300 Euro. Der am Fenster entstandene Sachschaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Zeugen, die etwas im Bereich der Werkstatt gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 zu melden. (kh)
Hohenstein-Ernstthal: Diebstahl einer Rüttelplatte

Hohenstein-Ernstthal: Diebstahl einer Rüttelplatte

Diebstahl, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag eine ungesicherte Rüttelplatte von einem Baustellengelände am Meinsdorfer Weg. Der Stehlschaden beträgt rund 5.000 Euro. Zeugenhinweise zu den unbekannten Dieben nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640. (jpl)
Hohenstein-Ernstthal und Oberlungwitz: Diebstähle aus Baustellencontainern

Hohenstein-Ernstthal und Oberlungwitz: Diebstähle aus Baustellencontainern

Einbruch, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Zeitraum zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen gerieten erneut mehrere Baustellencontainer ins Visier von Dieben. Am Anton-Günther-Weg brachen Unbekannte zwei Container auf und entwendeten hochwertige Werkzeuge, deren Sachwert bis dato noch nicht beziffert werden konnte. Nur unweit des Tatorts an der Hofer Straße in Oberlungwitz und ebenfalls im selben Zeitraum, hebelten Unbekannte eine weitere Containertür auf. Dort stahlen sie eine Akku-Flex im Wert von rund 380 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf einen geringen dreistelligen Betrag geschätzt. Wer hat im genannten Zeitraum verdächtige Personen im Umfeld der Tatorte gesehen und kann Hinweise zu den unbekannten Tätern oder zum Verbleib der Werkzeuge geben? Zur Aufklärung der Fälle bittet das Polizeirevier in Glauchau ...