Zeit: 15.12.2020, 09:10 Uhr
Ort: Werdau
Quelle: PD Zwickau


Werdau: Fahrzeug rabiat beschädigt – Zeugen gesucht

Am späten Dienstagmorgen befuhr eine 69-Jährige mit ihrem Ford die Uhlandstraße in Richtung Kranzbergstraße. Verkehrsbedingt musste sie langsam fahren und diversen Hindernissen auf der Fahrbahn ausweichen. Plötzlich schlug eine unbekannte männliche Person den rechten Außenspiegel des Ford ab und lief weiter. Als die Geschädigte daraufhin anhielt um den Unbekannten zur Rede zu stellen, trat er mit dem Fuß gegen die Heckklappe des Fahrzeugs und flüchtete anschließend. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Der unbekannte Mann wird als dunkelhaarig und etwa 1,85 bis 1,90 m groß mit schlanker Statur beschrieben. Er war mit einer dunklen Mütze bekleidet. Wer kann weitere Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben? Sie werden gebeten sich bei der Polizei in Werdau zu melden, 03761 7020. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!