Niederfrohna: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Niederfrohna: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Ein 20-jähriger Radfahrer befuhr mit seinem Mountainbike die Mühlauer Straße (S 241N) in Richtung Tauscha. Etwa 150 Meter nach der Anschlussstelle Niederfrohna wollte er nach links auf einen Feldweg abbiegen. Ein entgegenkommender 21-jähriger Deutscher, welcher mit seinem Mitsubishi unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zur Kollision beider Unfallbeteiligter. Der Radfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus  gebracht. Weiterhin entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.200 Euro. Die S 241N blieb bis zum Abschluss der Unfallaufnahme für zirka zwei Stunden voll gesperrt. (jpl)

Bad Brambach: Zwei Quads aus Garage entwendet

Bad Brambach: Zwei Quads aus Garage entwendet

Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Montag zu Dienstag eine Garage am Säuerlingsweg auf und entwendeten zwei Quads sowie einen Satz schwarzer Alufelgen inklusive Reifen. Ein Quad ist mit dem amtlichen Kennzeichen V-TR 68 zugelassen, das zweite hat eine weiße Grundfarbe und ist vom Typ Spy-Racing 350 F1. Ebenfalls wurden ein Ladegerät und eine Autobatterie gestohlen. Der Stehlschaden wird auf zirka 10.000 Euro geschätzt, der entstandene Sachschaden beträgt zirka 500 Euro.

Gibt es Zeugen, denen der Diebstahl am Säuerlingsweg aufgefallen ist? Wer kann Hinweise zur Identität der Unbekannten oder zum Verbleib des Diebesguts geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (jpl)

Auerbach: Verkehrsunfall aufgrund tiefstehender Sonne

Auerbach: Verkehrsunfall aufgrund tiefstehender Sonne

Eine 77-jährige VW-Fahrerin befuhr die Götzschtalstraße in Richtung Ellefeld, als sie kurz vor dem Ortsausgang, aufgrund der tiefstehenden Sonne, nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Daraufhin kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Hyundai eines 65-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von geschätzten 6.000 Euro. (jpl)

Rodewisch: Jugendlicher durch Pkw leicht verletzt

Rodewisch: Jugendlicher durch Pkw leicht verletzt

Ein 15-jähriger Jugendlicher wollte am Montagmorgen die Auerbacher Straße überqueren und lief dabei hinter einem geparkten Pkw hervor. Ein herannahender 81-jähriger, deutscher Hyundai-Fahrer bemerkte dies zu spät und erfasste den Jugendlichen, der dabei leicht am Bein verletzt wurde. Glücklicherweise war keine ärztliche Versorgung vonnöten. Am Fahrzeug des mutmaßlichen Unfallverursachers entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 200 Euro. (jpl)

Falkenstein, OT Trieb: Wildunfall

Falkenstein, OT Trieb: Wildunfall

Eine 38-Jährige befuhr am Montagmorgen mit ihrem VW Kleinbus die Falkensteiner Straße in Richtung Bergen, als plötzlich ein Rehwild die Fahrbahn von links nach rechts kreuzte. Die Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 5.000 Euro geschätzt. (jpl)