Mittwoch, Mai 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 14. Dezember 2020

Hohenstein-Ernstthal: Baugerüst abgebaut und gestohlen – Zeugen gesucht

Hohenstein-Ernstthal: Baugerüst abgebaut und gestohlen – Zeugen gesucht

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag vergangener Woche entwendeten Unbekannte ein Baugerüst an der Straße Am Bahnhof. Es handelt sich um das komplette Gerüst, was sich um den Rohbau eines Supermarktes befand. Wer hat im genannten Zeitraum auffällige Personen gesehen, die das Baugerüst abgebaut und anschließend entwendet haben? Zeugen die in der Tatzeit auffällige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau unter der Rufnummer 03763 640 zu melden. (kh)
Werdau: Trafohaus mit Graffiti besprüht

Werdau: Trafohaus mit Graffiti besprüht

Sachbeschädigung, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Kreuzung Königsstraße / An den Linden beschmierte ein Unbekannter die Vorderseite sowie die Seitenwand eines Trafohauses. Auf einer Fläche von circa zwei mal drei Metern brachte er mit einer Spraydose mehrere Buchstaben auf die Fassade auf. Zeugen beschrieben den Unbekannten als schwarz bekleidet mit Rucksack. Er flüchtete nach der Tat mit einem Fahrrad in Richtung Waldstraße. Wer hat den Unbekannten gesehen und kann weitere Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falls dienen könnten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Werdau zu melden; Telefon 03761 7020. (kh)
Fraureuth: VW überschlägt sich, Fahrerin leicht verletzt

Fraureuth: VW überschlägt sich, Fahrerin leicht verletzt

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagmorgen befuhr eine 18-Jährige mit ihrem VW die St.-Annen-Straße in Richtung Thanhof. Aufgrund der winterglatten Fahrbahn, kam sie in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab und kollidierte mit einem Leitpfosten. In der Folge überschlug sich ihr Fahrzeug und kam schließlich unter der Brücke zum Stehen. Die 18-Jährige verletzte sich leicht und wurde zur Untersuchung vorläufig in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. (kh)
Werdau: Pavillon mit Graffiti beschmiert

Werdau: Pavillon mit Graffiti beschmiert

Sachbeschädigung, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der vergangenen Woche beschmierten Unbekannte den frisch gestrichenen Pavillon des Stadtparks mit silberfarbigem Graffiti. Auf einer Fläche von 2 mal 2 Metern brachten sie mehrere Buchstaben auf die Gebäudewand auf. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf einen mittleren dreistelligen Betrag geschätzt. Wer hat am vergangenen Donnerstag oder Freitag verdächtige Personen im Stadtpark gesehen, die ggf. Spraydosen bei sich führten? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Werdau unter der Rufnummer 03761 7020. (kh)
Crimmitschau: Abgebranntes Brauereigebäude  – Tatverdächtige ermittelt

Crimmitschau: Abgebranntes Brauereigebäude – Tatverdächtige ermittelt

Brand, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Eher durch Zufall konnten am Ende vergangener Woche zwei Tatverdächtige zum Brand eines Brauereigebäudes, der sich am Donnerstagnachmittag ereignete, ermittelt werden. Zwei Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren beschädigten am Freitagnachmittag mutwillig zwei Zaunsfelder am Lauenhainer Berg, woraufhin der Geschädigte beide Jungen festhielt und der Polizei übergab. Der entstandene Sachschaden liegt im geringen dreistelligen Bereich. Bei der Vernehmung gab ein Junge an, den Brand in der Brauerei gemeinsam mit seinem Freund gelegt zu haben. Zum genauen Tathergang wird weiter ermittelt. (kh)
Zwickau: Betrunkener übersieht Radfahrer

Zwickau: Betrunkener übersieht Radfahrer

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 55-jähriger deutscher VW-Fahrer startete seine Fahrt von einem Parkplatz auf der Karl-Kippenhahn-Straße, übersah dabei einen von links kommenden Radfahrer und kollidierte mit diesem. Glücklicherweise wurde der 70-jährige Fahrradfahrer, welcher in Richtung Schlunziger Straße unterwegs war, dabei nicht verletzt. Da ihm das Verhalten des Unfallverursachers jedoch seltsam vorkam und er Alkoholkonsum vermutete, alarmierte er die Polizei. Der Verdacht bestätigte sich sodann und die Beamten des Polizeireviers Zwickau ermittelten einen Atemalkoholwert von fast 1,8 Promille. Der Autofahrer wurde nun zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und seinen Führerschein ist er zunächst los. Sachschaden entstand lediglich am Pkw in Form eines Lackkratzers. (jpl)
Zwickau, OT Weißenborn: Diebstahl von E-Bike

Zwickau, OT Weißenborn: Diebstahl von E-Bike

Diebstahl, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Durch unbekannte Täter wurde ein, im Treppenhaus der Crimmitschauer Straße 90  stehendes, Pedelec E-Bike im Wert von etwa 2.000 Euro entwendet. Das Fahrrad war zwar durch ein Schloss gesichert, dieses wurde jedoch durch die Unbekannten zerstört. Das Polizeirevier Zwickau bittet unter der Telefonnummer 0375 44580 um Zeugenhinweise. (jpl)
Teichwitz: VW bei Wildunfall beschädigt

Teichwitz: VW bei Wildunfall beschädigt

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagabend befuhr ein 58-Järhiger mit seinem VW die B92 in Richgtung Weida. In einem Waldstück kurz vor dem Abzweig Richtung Teichwitz lief plötzlich ein Rotwild von rechts nach links auf die Fahrbahn. Der 58-Jährige konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen sodass es zum Zusammenstoß kam. Der Fahrer blieb dabei unverletzt und das Wild verschwand im Wald. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. (kh)
Plauen: Flaschenwurf aus Fenster – Passanten hatten Glück

Plauen: Flaschenwurf aus Fenster – Passanten hatten Glück

Körperverletzung, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Eine 33-jährige deutsche Tatverdächtige warf am Sonntagnachmittag eine Bierflasche aus dem Fenster, welche eine 29-Jährige, die mit ihrem Hund spazieren ging, am Rücken traf und dann am Boden zerschellte. Die so entstandenen Splitter trafen das linke Bein einer 61-Jährigen, welche ebenfalls in der Max-Planck-Straße unterwegs war. Nach ersten Erkenntnissen wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Flaschenwerferin muss sich nun wegen des Versuchs der gefährlichen Körperverletzung verantworten. (jpl)  
Oelsnitz: Aufgebrochener Baucontainer

Oelsnitz: Aufgebrochener Baucontainer

Einbruch, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Bereits vergangene Woche drangen unbekannte Täter in einen Baucontainer  auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Tirschendorfer Straße ein. Sie mehrere hochwertige Werkzeuge und ein Baulasergerät. Der Stehlschaden wird auf zirka 3.000 Euro geschätzt, zudem verursachten sie Sachschaden in Höhe von zirka 300 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (jpl)
Zwickau, OT Marienthal: Gesprengter Zigarettenautomat

Zwickau, OT Marienthal: Gesprengter Zigarettenautomat

Sachbeschädigung, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter sprengten in der Nacht von Sonntag zu Montag einen Zigarettenautomaten in der Waldstraße, welcher hierbei völlig zerstört wurde. Durch die Wucht der Explosion schleuderte die Deckplatte des Automaten zirka 65 Meter weit und die Zigaretten verteilten sich auf der gesamten Straße. Die Täter entwendeten die Geldkassetten und flüchteten anschließend. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen, welche Angaben zu den Personen machen können, das Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer 0375 44580 zu kontaktieren. (jpl)
B 173: Schwerer Verkehrsunfall – Unfallverursacher völlig betrunken

B 173: Schwerer Verkehrsunfall – Unfallverursacher völlig betrunken

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 29-jähriger Rumäne befuhr mit seinem Audi am frühen Montagmorgen die B 173 aus Richtung Plauen kommend in Richtung Neuensalz. Etwa einen Kilometer nach dem Ortseingang Plauen kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen mehrere Bäume. Bei dem Unfall wurden sowohl er, als auch sein 32-jähriger rumänischer Beifahrer, schwer verletzt. Kurz darauf ereignete sich ein Folgeunfall, bei dem ein 53-jähriger Kleintransporter-Fahrer einem auf die Straße gefallenen Baum nicht mehr ausweichen konnte und mit diesem kollidierte. Er blieb glücklicherweise unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 29-Jährige Unfallverursacher einen Atemalkoholwert von über 2,6 Promille hatte. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf rund 22.000 Euro ...
Mülsen: Pyramidenfigur gestohlen – Zeugen gesucht

Mülsen: Pyramidenfigur gestohlen – Zeugen gesucht

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte entwendeten am Sonntag beim Gasthof Thurm von einer Pyramide eine 50cm hohe Holzfigur in der Form eines Tennisspielers. Weiterhin wurden eine Bank und ein Gartentor beschädigt. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf ca. 600 Euro. Wer Hinweise zu den Verursachern oder zum Verbleib der Holzfigur geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580. (sw)
Rosenbach: Unfall unter Alkoholeinwirkung

Rosenbach: Unfall unter Alkoholeinwirkung

Unfall, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Sonntag fuhr ein 59-jähriger Deutscher mit einem Pkw Mercedes rückwärts aus einem Grundstück und stieß dabei gegen einen parkenden Pkw Toyota. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Bei dem Unfallfahrer stellten die Polizeibeamten eine Atemalkoholkonzentration von 0,72 Promille fest. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und der Sachverhalt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zur Anzeige gebracht. (sw)