Lichtenstein: Einbruch in Gartenlaube an der Waldenburger Straße

Lichtenstein: Einbruch in Gartenlaube an der Waldenburger Straße

Unbekannte Täter brachen in ein Kleingartengrundstück an der Waldenburger Straße ein und verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Gartenlaube sowie weiteren Nebengelassen. Sie entwendeten verschiedene Werkzeuge und andere Elektronikgeräte. Die Täter verursachten dabei einen Gesamtschaden von zirka 1.000 Euro.

Zeugenhinweise zu den unbekannten Verursachern nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640. (jpl)

Crimmitschau: Verkehrsunfall mit 20.000 Euro Sachschaden

Crimmitschau: Verkehrsunfall mit 20.000 Euro Sachschaden

Am frühen Freitagmorgen befuhr ein 41-Jähriger mit seinem VW Crafter den Waldsachsener Weg. An einer engen Fahrbahnstelle missachtete er die Vorfahrt eines 66-jährigen Peugeot-Fahrers. In der Folge kam es zu einer Kollision bei der der Transporter im Straßengraben landete. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund der Bergungsarbeiten wurde die Straße für knapp zwei Stunden voll gesperrt. (kh)

Glauchau: 7-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Glauchau: 7-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Am Donnerstagabend befuhr ein 45-Jähriger mit seinem Nissan die Rothenbacher Straße als ein 7-Jähriger die Fahrbahn betrat. Der Junge beachtete den herannahenden Nissan nicht und trat plötzlich zwischen geparkten Fahrzeugen hervor. Der 45-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es in der Folge zu einem Zusammenstoß kam. Der 7-Jährige wurde bei dem Aufprall verletzt und zur Beobachtung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich. (kh)

Langenweißbach: Unfall mit schwer verletzter Person

Am Donnerstag zur Mittagszeit ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Schneeberger Straße. Ein 49-jähriger Deutscher war dort mit seinem Lkw unterwegs, als er auf Höhe des Hausgrundstücks 26, aus bisher ungeklärter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn abkam und dabei einen Telefonmast beschädigte. Sein 29 Jahre alter Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.
Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. (jpl)

 

Werdau: Sachbeschädigung durch Graffiti

Werdau: Sachbeschädigung durch Graffiti

Unbekannte beschmierten in den vergangenen Tagen die Hauswand des Hausgrundstücks 7 der August-Bebel Straße mit mehreren Graffiti. Insgesamt ist eine Fläche von zehn mal fünf Metern betroffen.
Der entstandene Sachschaden wird mit zirka 1.500 Euro beziffert.

Das Polizeirevier Werdau bittet unter der Telefonnummer 03761 7020 um Zeugenhinweise. (jpl)