Die 77-jährige Fahrerin eines Skoda war am Dienstagvormittag auf der Hohofener Straße aus Richtung B 169 kommend unterwegs. In Höhe des Hausgrundstücks 40 fuhr sie gegen einen abgestellten Anhänger, welcher gegen den davor stehenden Hyundai geschoben wurde. Dadurch entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 9.000 Euro. Die 77-Jährige gab an, von der Sonne geblendet worden zu sein und den seitlichen Abstand daher falsch eingeschätzt zu haben. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!