Am Sonntagmorgen begab sich ein zunächst Unbekannter auf ein Grundstück an der Polenzstraße und verschaffte sich Zutritt zum Wohnhaus. Der 59-jährige Eigentümer bemerkte dies, konnte den Tatverdächtigen im Eingangsbereich stellen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten festhalten. Dabei wehrte sich der Einbrecher und verletzte die 53-jährige Frau des Eigentümers leicht. Die Polizisten nahmen den 25-jährigen, deutschen Tatverdächtige vorläufig fest, brachten ihn zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus und erstatteten eine entsprechende Anzeige. (cf)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!