Ein 52-jähriger deutscher Fahrzeugführer wurde durch Zeugen beobachtet, wie er in Zwickau OT Mosel auf und ab fuhr. Dabei zeigte er deutliche Ausfallerscheinungen. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte der Fahrzeugführer in der Pestalozzistraße in Glauchau angehalten werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Zudem stellte sich während der Kontrolle heraus, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. (rk)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!