Am Dienstagmittag befuhr ein 63-Jähriger mit einem Mercedes-Taxi die Pausaer Straße in stadtauswärtiger Richtung und musste dort verkehrsbedingt halten. Eine 45-jährige Skoda-Fahrerin bemerkte dies zu spät. Durch einen vermutlich unzureichenden Sicherheitsabstand fuhr sie auf das Taxi auf. Der dabei entstandene Gesamtschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Personen kamen indes nicht zu Schaden. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!