Am frühen Dienstagmorgen parkte ein Renault-Fahrer sein Fahrzeug am Sachsenweg. Als er gegen Mittag zurückkam, musste er einen Schaden an der Fahrerseite seines Fahrzeugs feststellen. Es ist davon auszugehen, dass der Schaden durch einen Unbekannten beim Ein- oder Ausparken verursacht wurde, welcher sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der am Renault entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang und dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Werdau zu melden, 03761 7020. (kh)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!